Bank
Eliasnelles
1

Wo wird man große mengen Kleingeld los? Mit der Zeit habe ich ne Menge an Kleingeld (alles was weniger als 1€ ist) angesammelt (1-2kg), kann ich das in der Bank loswerden? Wenn ja, ist egal ob ich bei dieser bank Kunde bin? Und muss ich die Münzen vorher sortieren oder in Geldrollen einwickeln?

+0
(18) Antworten
desperate710

Am Einfachsten (und Schnellsten) geht das, wenn Du zur nächstgelegenen Filiale Deiner Bank gehst, die einen Münzsortierer hat. Da kannst Du nämlich einfach Deine EC-Karte einstecken und es öffnet sich ein Schüttfach, in das Du nur das Kleingeld unsortiert einwerfen musst. Zählen und Aufbuchen geht dann ganz von alleine (erledigt der Automat).

MrsStefaniiie

Stadt-Sparkasse Düsseldorf Kto. 10 330 900 BLZ 300 501 10 Deutsche Bank 24 Düsseldorf Kto. 6 324 123 60 BLZ 300 700 24 Kinderhospiz Düsseldorf

rainboowunicorn

Bei uns ist es im Oktober mal wieder kostenlos bei der Sparkasse... Da kannste die ganze Sammlung Kleingeld in einer speziellen Tüte (von der Sparkasse) reingeben (Aber nicht zumachen...) und dann an die Sparkasse deines Vertrauens übergeben...

ghopfacyorzelv

Bei jeder Bank. Sparkassen haben meistens einen Geldzähler im Foyer stehen, bei allen anderen Banken ist das natürlich ebenso möglich. Einfach das Geld am Schalter abgeben. Bei der Volksbank wird es in einen Sack gefüllt, natürlich im Beisein des Kunden, der wird mit einem Schloss geschlossen und zum Zählen gegeben. Das Geld wird dann dem verfügten Konto gutgeschrieben.

Layla2323

Gerollt wird jede Bank dieses Kleingeld eintauschen. Wenn Du es gerollt hast freut sich auch jede Bäckerei über Kleingeld. Es gibt zwar Zählwerke bei den Banken die aber aus faulheit nicht dem Kunden zur verfügung gestellt wird. bei uns war es bis vor drei Jahren die Raifeisenbank die so eine Zählmaschine hatte. Seit dem muss man nun auch das Geld rollen und dann erst ab geben.

glaxina

Mit dem Thema "Wo werde ich mein Kleingeld los" habe ich mich gerade befasst. Bin Postbank Kunde und wohne in Düsseldorf. Laut Serviceauskunft der Postbank gibt es den nächsten Münzzählautomaten in Bonn. Prost Mahlzeit! Alle anderen nehmen nur gerolltes Geld an. Dafür habe ich aber eben herausgefunden, dass die Bundesbank Filiale in der Berliner Allee 14 problemlos Kleingeld annimmt, zählt und ausszahlt, unabhängig davon, bei welcher Bank man Kunde ist. Unter 5 kg wird sofort ausgezahlt, darüber wird überwiesen. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 8:15 - 13:00 Uhr. Das wird sicherlich in allen Filialen der Bundesbank möglich sein. Falschgeld bekommt man natürlich nicht zurück ;-)

Spambot

Auf jeden Fall kostenlos und sofort zum mitnehmen in der Landeszentralbank.

EberhardKasimir

in einerbank zählen die das nach und tauschen gegen scheine oder 1 oder 2 euro münzen

TomGo71

kann man in jeder normalen bank abgeben,habs gestern erst gemacht:p

easyetta4

Die größeren Banken haben da einen Automaten für. Geh lieber zu Deiner Hausbank, die müssen es Dir abnehmen.

kekskindadidas

Bei unserer Sparkasse sind bis zu 600 Münzen kostenlos, darüber nehmen sie Gebühren. Ebenso für gerollte Münzen pro Rolle 0,50 cent

fuittohaus

Bist du bei der Commerzbank? In manchen Filialen gibt es einen Kleingeld-Automaten. Du füllst das Ding mit dem ganzen Kleingeld und es wird dir auf dein Konto überwiesen. Bei der Postbank muss man sie vorher einrollen.

ANDREASGX

nun...wenn du einzahlen willst (konto) ists kein problem..kannst alles in so einen automaten reinlassen der das geld zählt. die bank ist jedoch kein geldwechselbüro...!

Surfergirl1

In den Banken gibt es extra Zählmaschinen für Münzen. Wenns eine fremde Bank ist, frag doch einfach vorher an.

DominikFarholz

an sparkassen gibts nun selber zählgeräte einfach rein und zählen lassen

zulite834

du kannst auch rollen machen und ei rollen der bank abgeben, das dürfte 0 problem sein

Lalalisa123456

Bei der Bank

AnnaAnWiAn

Ja und sie nehmen lieber Kunden !

Antwort hinzufügen