Lebensmittel
iwiAnders
1

Wieso soll man bei Pilzen den Stiel abschneiden? Meine Mutter hat mir frische Pilze gebracht (Champignons oder so) zum Backen. Sie sagte aber ich soll den Stiel unten vorher abschneiden, nur warum? Ist der giftig oder welchen Grund kann das haben?

+0
(10) Antworten
Yologirly93

nein, er ist nicht giftig, kann aber holzig und trocken sein. dann schneidet man diesen teil weg. wenn du sie aber "backen" sollst, also im ofen, dann wirst du sie vermutlich füllen und dazu muss natürlich der stiel entfernt werden.

martinamartina

Also das ist das erste das ich höre, der Strunk bleibt dran, da ist nix giftig dran. Ansonsten wäre ja der ganze Pilz giftig. Du kannst höchstens ein Stück vom Ende des Strunks abschneiden, da dieser meist schon ein wenig angetrocknet ist.

Punnica

mir sind die stile zu bitter. der kopf hat einen angenehmeren geschmack. pfifferlinge sind aber auf jeden fall besser als champignons

paul0402

Er ist nicht giftig,doch er schmeckt nicht wirklich lecker... also er schmeckt ein bisschen wie ein Häufchen Spähne ^_^

Browny01

Im Stiel des Pilzes können sich Schwermetalle anlagern. Bei reinen Zuchtpilzen aus dem Gewächshaus wohl eher nicht. Aber bei Pilzen aus stark belasteten Wäldern kann das schon sein. Aber um daran zu erkranken müsstes du dein Leben lang nur Pilze essen.

stundenzocker

alles quatsch, vom pilz braucht man nur ganz unten vom stil die schnittstelle entfernen, und auch nicht unter fliessenden wasser reinigen sondern nur mit einem tuch den dreck runterputzen...dann wie man will in scheiben schneiden braten ect...

Nicklas1980

Nichts da. Schmeckt und liegt im Magen, genauso wie der Rest vom Pilz. Nicht giftig.

fanofpaolo

Der ist schon angetrocknet und schmeckt einfach nicht mehr.

BlackEagleDead

also wir essen den immer mit. ich lebe noch.

luisachen666

Auf Standarteinstellungen zurück setzten

Antwort hinzufügen