Bildung
Speedfreak2
1

Wie viele Fälle kennt das Französische, bitte? In der französischen Sprache werden offenbar die Nomen nicht dekliniert. Wie kann ich da die Kasusformen herausfinden bzw. bilden, bitte? Wie viele gibt es und wie heissen sie?

+0
(2) Antworten
lea3806

Das Französische kennt bei den Nomen nicht vier Fälle und keine Deklination.  Den Kasus, in dem ein Nomen in Ihrer deutschen Übersetzung eines französischen Satzes stehen muss, müssen Sie aus dem Kontext erkennen.  Im Französischen wird markiert, welche Funktion ein Nomen im Satz hat: Das Nomen kann zu einem direkten oder zu einem indirekten Objekt oder zu einer Genitivergänzung gehören. Diese drei Bezüge werden durch  Präpositionen ausgedrückt. 

Amanda1998

soweit ich weiß, spricht man im zusammenhang mit dem französischen nie voll "fällen". du hast z.B. le frère (ganz normale Grundform) dann sagst du: le livre de mon frère (hierbei entspricht die Form in der Übersetzung einem Genitiv. Im Französischen ist die Form jedoch mit der Grundform identisch. Das de ist hier das Ausschlaggebende).

Antwort hinzufügen