Benzin
YamiAngel
4

Wie lange werden wir noch Benzin haben? Also im TV sagen sie ja immer 20 Jahre, manche sagen 5 Jahre und es ist immer verschieden. Doch wie lange werden wir wirklich noch Benzin haben?

+0
(13) Antworten
WeTestzz

Die Preistreiber sagen ganz wenige Jahre voraus. Es wurden riesige Ölfelder entdeckt. Diese werden noch garnicht gefördert. In den nächsten 100 Jahren ist noch genügend Benzin vorhanden, außer es wird von Alternativen abgelöst. Wenn dem so ist, benötigt man Benzin ohnehin nicht mehr.

Laufferan

Je mehr die Erdbevölkerung wächst und Global mehr Autos mit verbrennungstechnik gefahren werden, desto schneller geht das Petroleum zur neige.

Miauzi

Hallo, wir haben soviel Öl gelagert, dass wir es gar nicht verbrauchen können. Ja,ja, aber die Steuern. Alles Gute

believey3

Man weiss es nich-allerdings wenn es kein Benzin mehr gibt, dann wird es andere Sachen geben um Auto zu fahren. Autogas, Rapsöl Hybrid etc pp

eruuu

Darüber streiten sich die Gelehrten wie lange die Ölvorräte reichen und man darf kaum jemanden glauben. Es gibt noch genügend Vorräte für einige Zig Jahrzehnte. Auch noch ölhaltige Teersände in riesigen Mengen. Dann wird das Benzin eben etwas teurer.

LouisaLovesLiam

Noch lange, es wird aber immer teurer werden und irgendwann unbezahlbar sein.

Carol

Forschung und Technik schreiten voran und den Autoherstellern oder ihren Zulieferanten wird schon was einfallen, damit man auch in Zukunft Autos verkaufen kann. . Das große Problem, das ICH sehe, ist das immer weniger werdende Verantwortungsbewußtsein dafür, wie wir mit der Natur und diesem Planeten und vor allem mit uns selbst und miteinander umgehen. DAS ist sowas von menschenunwürdig und tragisch, daß mir schier die Worte dafür fehlen! Ein Spruch, der zur Zeit der Hippie-Bewegung bzw. der 68er in Deutschland zu hören war: "Es ist keine Liebe mehr unter den Menschen". Aber beim genauen Lesen findet man die Hinweise natürlich auch schon in der Bibel: "...hat ihre Augen geblendet und ihre Herzen verstockt, auf dass sie nicht sehen und ich sie heile" (Johannes).- . Daran hat sich nichts (zum Besseren) geändert. Damals hieß es "Erbsünde". Heute nenne ich es "Kollektive Zivilisations-Neurose". Siehe mein GF-Tipp dazu. Diese Störung ist unabhängig vom Kollektiv auch im Einzhelfall und jederzeit heilbar.

Big22Bozz

Die wahrheit ist das es keiner weis wie lange das Öl noch reichen wird, an ende der verfügbarkeit von billigen Öl sind wir aber angelangt

hahahosusi

Ich finde das gar nicht so wichtig. Wenn der Welt das benzin ausgeht, fahren wir eben mit Alternativantrieb. nach dem heutigen Stand der Technik müssen wir uns sicher nicht darum sorgen, irgendwann nicht mehr mobil zu sein!

KleinesFerkel

Wir werden immer Benzin haben. Halt nicht mehr in den ervorderlichen Mengen.

Ragnar3ct

Immer 20 Jahre lang, das geht so schnell nicht aus

thefinalriot

Ölf jahre

Lusi536

Da ich morgen tanken muss,noch genau einen halben Tag...

Antwort hinzufügen