Haushalt
TUrabbIT
1

Wie krieg ich das Leder einer Lederhose wieder WEICH? Ein Bekannter von mir, hat eine kurze tiroler Lederhose geschenkt bekommen. die muss uralt sein, das Leder ist hart wie ein Brett! WIE kriegt man die wieder hin, also weich, die steht ja alleine auf dem Boden ohne umzufallen!!

+0
(9) Antworten
Nadinewnh

Also, Eskimofrauen kauen die Stielel und Hosen ihrer Männer solange bis sie wieder weich sind! Deshalb sind die Zähne der alten Frauen auch ganz abgewetzt... -> also: für uns bedeutet das: walken, einreiben mit Lederfett, walken und walken...

niklas3210

Es gibt direkt Lederfett zu kaufen. Wenn man es damit bearbeitet und danach gründlich mit einer weichen Bürste und einem Tch poliert, dürfte das wieder klappen!(Habe diese Erfahrung mit einer alten Ledertasche gemacht)

Lucas2909

Lederpflegemittel bekommt man gut in einem Laden für Pferde- und Reiterzubehör. Lederöl läßt sich gut auftragen.

pstrauss

Es gibt Pflegespray für Leder. Jauch die Hose mal richtig voll damit, einziehen lassen und ordentlich durchwalken, dann sollte es wieder gut sein.

Pietrofan15

Die Boxl wenden und von innen mit Lederbalsam behandeln.

Alexandra378

Nehme pferde creme oder Lederfett

davidq711

Es gibt eine Leder-Wasch-Paste. Die reinigt und macht auch das Leder wieder weich.

Kaidden

eine lederhose muß speckig sein,ist zwar ecklig,aber muß so sein!

IggiesWorld

mit nem Hammer weichklopfen

Antwort hinzufügen