Psychologie
ikkke
2

Wie kann man eine Person von der Wahrheit überzeugen? Was kann man dagegen machen bzw. wie kann ich jemanden davon abhalten Sachen zu behaupten die nicht der Wahrheit entsprechen? Muß dazu sagen das es keine fremde Person ist,in so einem Fall könnte ich in Sachen Rufmord das zur Anzeige bringen? Aber wenn man schon fast 10 Jahre zusammen lebt , is sowas nich der richtige Weg & die Beziehung einfach beenden?! naja wer wirf schon gern so ne lange Zeit weg :( & noch dazu sind es Kleinigkeiten , wie z.B. mit irgend wem telefoniert was absurd is,kann bei meinem Telefon die Anrufliste nur Komplett löschen aber keine einzelnen Gespräche...Das überzeugt sie aber auch nich , noch dazu leidet sie an einer sehr ausgeprägten Psychose :(( wer hat sowas ähnliches schon mal erlebt oder kennt sich mit solchen Menschen aus...bin ziemlich verzweifelt :((

+0
(9) Antworten
DerxFragende

Lügen in einer Beziehung haben immer einen Hintergrund. Man lügt nicht, weil man da einfach mal Lust zu hat. Ich würde dir ein offenes Gespräch raten und in diesem Gespräch auch mögliche Konsequenzen erwähnen. Versuche hinter den Grund zu kommen, warum gelogen wird. Falls das Gespräch nichts bringt, würde ich eine Paartherapie vorschlagen, da man 10 Jahre ja nicht so einfach in den Wind schießt.

Claudia300565

Wenn sie tatsächlich an einer Psychose leidet, dann könnten die Lügen und ihre Eifersucht Symptome ihrer Krankheit sein. Dann solltest Du Dein Verhalten am besten mit ihrem Psychiater abstimmen (vieeliecht gibt es ja Beratungsstellen oder Selbhilfegruppen für die Partner von psychisch kranken Menschen. Ausserdem: Gibt es eine objektive Wahrheit, die nicht einfach nur eine Meinung ist, die von vielen geteilt wird? (Was ist ein Baum? Wäre Deine Wahrheit über Bäume, für irgend jemand, der das Wort Baum nicht kennt, überhaupt zugänglich?) Überzeugen ist immer der Versuch, jemanden eine Wahrheit aufzuzwingen, die bisher nicht seine war (Kriege, Massenmorde, Scheiterhaufen usw. waren/sind beliebte Methoden, andere von "der Wahrheit zu überzeugen").

carignan

Ich glaube auch, dass du einen Menschen mit Psychose nicht von irgendetwas überzeugen kannst. Solche Menschen handeln meist krankheitsbedingt. Das hat nichts mit deren Charakter zu tun, sondern das sind dann Symptome der Erkrankung. Du kannst Deiner Freundin dabei nicht helfen, so hart wie es klingt. Du könntest ihr höchstens dabei helfen eine Therapie anzustreben und dich vorerst etwas von ihr distanzieren. Denn du wirst mit der situation auf Dauer nicht glücklich werden. Denn alle Versuche zu helfen, werden wahrscheinlich erfolglos bleiben. Trotzdem viel Glück und alles Gute!

DiieAnnaaa

Jemanden, der nicht hören will, was man ihm zu sagen hat oder eben die Wahrheit erzhält, kann man nicht helfen. Klingt so, als hätte sie sich in ihre Eifersucht hineingesteigert und kommt nun allein nicht mehr da raus. Es gibt Anzeigen wegen "übler Nachrede", Rufmord heißt es schon lange nicht mehr. ;)

XxTheCrazy

Zuerst einmal muss herausgefunden werden, ob die Lügen und Vorwürfe der Partnerin Ausdruck Ihrer Psychose (Verfolgungsideen) sind oder ob tatsächlich eine böse Absicht dahinter steckt. In beiden Fällen ist sicher Hilfe von außen notwendig. Handelt es sich um Symptome ihrer Psychose, muss sie zum Psychiater und sich behandeln lassen, eine zusätzliche Psychotherapie bei einem Therapeuten, der sich mit Psychosen auskennt, ist sehr hilfreich. Handelt es sich bei den Lügen und Vorwürfen tatsächlich um böse Absicht, liegt ein massiver Beziehungskonflikt vor, der durch eine Paartherapie gelöst werden kann. Viele Grüße Anja Wurm

anna554

wegen der sache mit der wahrheit. .einfach beweise bringen. vllt weiß die person aber auch, dass es schon stimmt was du sagst nur sie ist zu stolz um es zuzugeben. mir gehts manchmal auch so

Diegrauemaus99

meine ex hat auch mal sachen behauptet die nicht der wahrheit entsprechen! daraufhin war ich beim anwalt! am besten du hast zeugen oder schriftliches! bzw. das eine 3 person das bezeugen kann und notfalls vor gericht auch aussagt für dich! das wäre der glücksfall! aber du kannst beim anwalt schreiben verfassen lassen, das sie das zu unterlassen hat! und wenn die person das weiterhin macht, es dann zu ner anzeige kommt! das ist der offizielle weg und du hast ab dem tag was gesetzlich in der hand! Das heißt das du dann gute chancen hast! also...anwalt- schreiben an die person schicken lassen!- und im wiederholungsfall gibts für die person dann ärger! das ist das einzige was geht was ich weiß und mir mein anwalt damals geraten hat!

Fusbball

ach ja ich höre so wie lange zeit raus...mach feierabend..hört sich nach längern an...denke mal nach lange zeit unglücklich oder glücklich aber das machen was du willst..wen du so ein Partner hast..und er dich liebt sollte vertrauen da schon sein ist dies nicht der fall ..aber da kommste vieleicht selber drauf^^

BambiPaula

naja lügen in einer beziehung geht nicht...egal ob platonisch oder...und anzeige wegen rufmord gibt es übrigens auch nicht mehr ;)

Antwort hinzufügen