Biologie
BobbyK
2

Wie entstehen Zwitter? Aufgrund was für biologische Prozesse entsteht ein zwitter?

+0
(5) Antworten
PommesLP

Als Eizelle hat man beide Geschlechte,dann entwickelt sich ein Geschlecht weiter und das andere bleibt zurück. Ein Zwitter ist eine Fehlentwicklung,da sich beide weiterentwickelt haben.

jmsjmsjms

Das ist ziemlich kompliziert - es gibt z.B. echte Zwitter und Scheinzwitter. Ursache kann sein, dass ein Zellmosaik vorliegt (d.h. nicht alle Zellen haben die gleiche Anzahl Geschlechtschromosome), es kann sich um eine Hormonstörung oder eine Hormonrezeptorstörung oder eine Chromosomenanomalie (z.B. fehlendes y-Chromosom) handeln. Schau mal nach bei wikipedia unter "Intersexualität", "Hermaphroditismus" und "Pseudohermaphroditismus".

Honigstern03

meiner meinung nach sollte so nach der sechsten woche mit noch 8 monaten zeit die sache längst verswchmolzen sein. ich meine immer wenn da eine perineale raphe zu sehen ist, ist es wohl ein zwitter... unglaublich dass nach 8 monaten noch eine raphe zu sehen ist. wers glaubt.

ScreaM21

am anfang unserer entwicklung haben wir ALLE beide geschlechtsmerkmale, bis sich dann eines hervortut, darum haben auch männer brustwarzen. und bei zwittern wird sich das halt nicht verhändern

kissan

halber weiblicher Hormon halber männlicher Hormo ;)

Antwort hinzufügen