Piercing
Gixxer88
3

wie dehne ich mein ohrloch RICHTIG? hallo bin seit einiger zeit voll scharf drauf mein ohrloch zu weiten kein plan wie man das richtig nennt ..... aber bin mir unsicher wie ?! hab viel nach gelesn im netz aber wollte mal ne klare ansage haben ^^ also hab im moment ein piercing drin -> 1,6mm wie mache ich jetzt am besten weiter ? es gibt ya expander & dehnungssicheln oder ist dass das gleiche? welche größen brauche ich ? hab bei ebay gestöbert aber steig da nicht durch will nichts falsches bestellen oder was falsch machen will es auch nicht zuweit dehen nur soweit wie auf dem bild etwa weiss auch nicht wieivele mm das etwa sind wäre echt dankbar für tipps

+0
(11) Antworten
Question156

Ich bin mal so nett und erklär dir wies geht ^^ (hab meine auch gedehnt). Also was ganz wichtig ist, ist dass du es langsam angehst und immer nur in kleinen Schritten dehnst. Die faustregel lautet: Nicht mehr als 1mm pro Monat dehnen. daran muss man sich nicht unbedingt halten, aber es ist am schonensten für das gewebe. Wenn du zu ungeduldig bist, warte wenigstens ein bis zwei Wochen bis zum nächsten Dehnen. Besorg dir einfach dehnstäbe oder dehnsicheln in verschiedenen größen, am besten so viele dass du einen für jeden mm hast. In deinem Falle kannst du erst mal auf 2mm dehnen, danach auf 3, dann auf 4 usw. so lang wie du halt dehnen willst. Du musst den dehnstab bzw. die Sichel vporher gut einölen, z.B. mit Vaseline, niemals einfach trocken reindrücken! Du seztzt an und schiebst das Teil ganz langsam und vorsichtig durch dein Ohrloch bis es ganz durch ist. Das erfordert Geduld und Feingefühl. Wenn es nicht ganz reingeht, nicht mit Gewalt reindrücken sondern es lieber erst mal dabei beölassen und später erneut versuchen. Viel Glück! :)

boogieP

Allen Gegnern des Ohren dehnens kann ich nur sagen: Wenn ich alt bin oder es aus anderen Gründen nicht mehr mag nehme ich es raus und es wächst wieder zu! Deshalb macht man sich ja die Mühe zu dehnen und schneidet nicht einfach!!! Ich bin auch von 5mm wieder auf ein stinknormales, klitzekleines Ohrloch! (<- musste ich weil es beim letzten Dehnen gerissen ist und nicht heilen wollte)

LilaLuuuu

besorg dir einfach einen dieser stecker (dehnungssichel, expander, wie auch immer) die an einem ende duenn sind und zum andren ende hin dicker werden. ins ohr damit und mit geduld immer weiter drehen/schieben (kann schon einige wochen dauern, je nachdem). hoer einfach auf, wenn du mit dem ergebnis zufrieden bist. achte dabei aber darauf, nicht dein ohr zu verletzen (einzureissen) - sonst kommts zur narbenbildung und das macht das ganze nicht einfacher

eileene95x

ich würde dir empfehlen mit erstmal 3mm weiterzumachen... ein freund von mir hat dies auch gemacht, er hatte übrigens nicht so arge Schmerzen wie von 3 auf 5 mm, wenn du dann weiter machen willst würde ich erstmal 2-3 wochen wochen warten, da sich das ohrloch sehr schnell entzünden kann. dannach kannst du mit 4 oder 5 mm weitermachen. Ich selber hatte ein normales Ohrloch und hab es sofort auf 3mm gedehnt... ich hoffe die Antwort hat dir was gebracht :D

Inka53

Will au nen tunnel :) Musst dich in nem Piercing studio beraten lassen, da kann viel schief gehen! Tunnelohringe findet man auch in vielen Gothic oder Kulturshops! Du musst darauf achten das du nicht von 1mm auf 5 mm gehst, das schmerzt und kann das Ohrloch entzünden ;)

mateusz9974

Ganz wichtig ist in erster Linie das du dir zeit lässt, immer langsam dehnen.

lucienna

Nilo13 hat mit dem Dehnen von Ohrlöchern schon richtig viel Erfahrung (wie man auch sieht...) sie erklärt, wie sie ihre Ohrlöcher gedehnt hat, worauf man achten sollte und wo man schicken Schmuck herbekommt:

Julsaffi

Habe ich auch, also Dehnungsschnecken sind am besten, erst 1mm bis 6mm und dann kaufst du 6mm bis 12mm, weiß ja ni wieviel du haben willst flesh-tunnel-shop.de/ - hier hab ich gestern auch was bestellt

BobOtto

Hey, da wir gerade auch bei dem Thema sind . . . ich habe auch sehr lange darüber nachgedacht, ob ich mir mein Ohrloch dehne. Habe mir auch schon eine Dehnungssichel (1,6 bis 5mm) bestellt. Tunnel (5mm) hab ich natürlich nicht vergessen (: Nun habe ich das Problem, dass die Dehnungssichel nicht richtig reingeht. ): Könnt ihr mir da helfen? - Danke

kerryly2

schau mal auf http://www.piercing-forum.org/lobe-stretching/anleitung-zum-ohrloch-dehnen-t137.html rein. ist en richtig guter artikel und du kannst auch jede frage stellen. denn nciht bei allen verläuft das stretchen problemlos ich geb dir unten noch en link wo du qualitativ hochwertige dehnwerkzeuge herkriegst und auch gleich den passenden schmuck dazu

Phipp

Ich weiß zwar auch nicht wie es geht, aber denkst Du auch daran, wie es ausehen wird, wenn Du alt bist?

Antwort hinzufügen