Hausmittel
Janas1983
3

Wie bekomme ich einen Bachofen ohne Spray oder Chemie wieder sauber? Unser Backofen kam leider in letzter Zeit leider etwas zu kurz. Daher hat er etwas Kruste angesetzt. Keine Panik is noch kein Fall fürs Gesundheitsamt. Ich habe schon öfter gehört das es mit Backpulver, Soda etc geht... Nun möchte ich wissen ob da was geht und wenn wie??? Vielen Dank im Vorraus. Schadinski

+0
(2) Antworten
PamPam17

Weich zunächst mal das Ganze ein: ein altes Tuch über den Backofenboden legen und mit Wasser und Spülmittel oder Essig beträufeln, so viel es fassen kann. Über Nacht einwirken lassen. Sollten sich dann einige Krusten immer noch nicht gelöst haben, gaaaaanz vorsichtig mit einem Schaber für Ceranflächen wegkratzen (musst aber eine ruhige Hand dafür haben, weil Du keine Kratzer machen darfst). Ist die Schmutzschicht nur noch dünn, kannst Du mit Scheuermilch oder Akopads oder anderen tauglichen Putzmitteln ans Werk gehen. Fette lassen sich leichter entfernen, wenn Du den Backofen ca zwei Minuten lang auf 80° stellst.

janogo

Mit Salz einstreuen und auf 100 Grad erhitzen, dann abkühlen lassen und es müsste weggehen.

Antwort hinzufügen