Menschen
atroxmusic
5

Weshalb essen Menschen warme Mahlzeiten und für Tiere macht man das Essen nicht warm? Siehe oben

+0
(17) Antworten
Sebastiankohl

Weil sich in den letzten 10.000 Jahren die Ernährung des Menschen auf aufgeschlossene gegarte Nahrung umgestellt hat und er so in der Lage ist mit weniger Nahrung mehr Nährstoffe zu sich zu nehmen.

pohawe

Soviel mir bekannt ist,erhalten Schweine in der Mast auch warmes Fressen:gedämpfte Kartoffeln. Und in Tierparks und zoologischen Gärten wird die Nahrung für die Insassen immer frisch zubereitet;eben auch gekocht.

MasterX2020

unser magen hat sich darauf eingestellt. außerdem hat es erst warmes essen möglich gemacht, dass der mensch sich entwickelt hat, also vielleicht auch noch etwas instinkt

HelpNeeded21

Wir Menschen könnten uns ebenso gut auch kalt ernähren - Hauptsache man isst genügend Vitamine - das schadet nicht. Man hat sich nur dran gewöhnt irgendwie. Aber davon ab: Mein Kater frisst auch manchmal warmes Hähnchenfleisch

AndyD203

Wer würde den Tieren das Essen in der Wildnis warmmachen? Der Mensch hat gelernt Feuer zu machen! Der Mensch hat gelernt zu kochen und die Nahrung damit besser kaubar und leichter zu verdauen gemacht! Außerdem wurden Keime und Krankheitserreger auf diese Weise vernichtet! Mit der Zeit hat sich der Mensch angepasst, so dass es gar nicht mehr möglich wäre, nur durch ungekochte Nahrung auf Dauer gesund zu leben! Tiere haben alle die notwendigen Voraussetzungen (kräftiges Gebiss, etc.) behalten!

Hirnkater

Tiere haben in der Regel eine andere Verdauung als wir Menschen. Aber der Mensch stirbt auch nicht, wenn er nur kalt isst.

Katazhul

kannst ja machen .. mhm warme Maus für die Katze. Mein Pferd frisst nur Heu, ich glaub das ist so wie es ist genießbar ;-)

BlackDieLP

weil der mensch eben nunmal kein tier ist und somit in seinem ganzen verhalten dem tier zwar gleicht aber sich dennoch nicht genauso verhält,,,durch das kochen töten wir keime ab zb...

SunShineGirl000

Hallo, wie würde es ihnen gefallen, wenn man ihnen das Essen fast kochend heiß vorstellt ohne das sie es wissen ? Die Gefahr das sie sich die Zunge verbrennen wäre bei 99% - haben sie das gern ? Nur aus solcher Vorsicht, stelle ich meinem Hund das Fressen lauwarm vor, nicht kalt und schon garnicht eiskalt . Wer macht denn sowas ? Unser Schäferhund hat seine Kartoffeln schön warm gefressen, nur mit kalten Wasser abge -kühlt .

Marrystar12

warum sollte man das machen, sie fressens doch auch so!!! Strom sparen. Außerdem gehen zumindest meine Katzen zurück wenns Fressen zu heiß riecht und warten bis es kälter ist.

lu2240

Weil es sich Tiere wahrscheinlich gewöhnt sind, kalt zu essen, in der Wildnis gibt es keine Mikrowelle ^^

Marla553

wenn der Mensch das Feuer nicht erfunden hätte, würde er heute noch kalt essen. Und roh.

jonaskieslinger

auch für kranke tiere werden aus medizinischen gründen manche mahlzeiten erwärmt

Silencedt

Durch das garen von Fleisch wird dies leichter verdaulich und es werden Parasiten im Fleisch abgetötet. Warum das Tier nicht gart hängt wohl damit zusammen dass das es den Umgang mit dem Feuer nicht gelernt hat.

EverdeenElli

Das haben sich die Menschen selbst angewöhnt.....als sie endlich mal das Feuer auch für braten der Nahrung benutzt haben

Amy098

schneckt einfach besser!!! wir könnten auch mit nur katem essen überleben!!!

Herrvorragenddd

Meine Tante kocht das Futter für ihren Hund... traurigaberwahr

Antwort hinzufügen