Fitness
BreakingDC
1

Wer hat positiven Erfahrungsberichte zu den Fitline Produkten und welche?

+0
(3) Antworten
Fushhh

Grundsätzlich halte ich nichts von solchen Artikeln. Hatte jahrelang selber schwere Essstörungen und habe durch Klinikaufenthalte und Ernährungsberatungen heraus gefunden dass das alles großer Quark ist und man damit nur Geld machen will. Wichtig ist eine dauerhafte Ernährungsumstellung und viel Bewegung. Dabei kann man mal solche Produkte mit einbeziehen, dauerhaft führen diese aber zu Mangelerscheinungen. Man braucht ja verschiedene Vitamine, Mineralstoffe, Ballaststoffe, Kohlenhydrate... Achte darauf fettarm zu essen, mageres Geflügelfleisch/wurst (statt Schwein), Käse normal (fettarmer Käse schmeckt nicht und enthält künstliche Aromen, die wiederum Appetit anregen und dick machen), Rapsöl oder Olivenöl verwenden, viel Reis, wenig Sosen bzw. Gemüsesosen, viel Obst und Gemüse...

JanniBanni

Es gibt auch einige, die haben schon positive Erfahrungen damit gemacht.  Schau dir mal diese Antworten bei gutefrage an: http://www.gutefrage.net/frage/hat-jemand-schon-mal-erfahrung-mit-fitline-produkten-gemacht

oblivion212

meine Partnerin macht die von den Apotheken initiierte Aktion "Leichter Leben in Deutschland" www.llid.de mit großem Erfolg

Antwort hinzufügen