Urlaub
alessandro111
1

Wer hat Erafhrungen mit Ferienwohnung von Novasol gemacht? Wir überlegen über Novasol eine Ferienwohnung zu mieten? Wer kann etwas über Novasol und deren Ferienwohnungen berichten? Sind die sauber und gut ausgestattet? Vielen Dank für Eure Hilfe!

+0
(10) Antworten
LindaNguyen

Ich habe ein Reisebüro und buche Novasol. Meine Kunden waren bisher alle sehr zufrieden. Die Häuser haben der Ausschreibung entsprochen, alles war sauber und hat gepasst. Es kommt natürlich auch immer auf den Vermieter des jeweiligen Objektes an, aber wenn irgendetwas nicht den Vorstellungen entspricht oder es gar dreckig sein sollte, dann einfach bei der Reiseleitung Bescheid geben.

Mesut52

Einfach der Reiseleitung Bescheid geben!? Ach wär das schön...! Am Wochende ist vom NOVASOL-Service doch niemand ansprechbar! Die Vertreter vom Vermieter stuften (nach Besichtigung) ebenfalls die erheblichen Mängel als völlig unzumutbar ein und wollten den Eigentümer/Vermieter umgehend von den Mängeln informieren und ihm unsere Bitte um Abhilfe mitteilen. Es geschah daraufhin jedoch erstaunlicherweise nichts. Am nächsten Tag sendete ich daraufhin meine Reklamation aus Schweden per E-Mail an Novasol-DK. Auch hier wieder keinerlei Reaktion vom Novasol-Service. Bedauerlicherweise bekam ich jetzt auch keinen telefonischen Kontakt mit dem Eigentümer in Putbus/Deutschland. Infolge meiner erfolglosen telefonischen Bemühungen sind mir zusätzlich Roaminggebühren in Höhe von 59 € entstanden. Der Vermieter war, laut Aussage seiner Repräsentanten, schon seit mehreren Wochen informiert denn auch unsere Vormieter hätten während ihres Aufenthaltes nicht duschen können und sich offenbar ebenfalls erfolglos beschwert. (...)

airlolplane15

Ich habe im Laufe der letzten zwanzig Jahre über Novasol an die fünfundzwanzigmal ein Ferienhaus an den unterschiedlichsten Stellen in Dänemark gemietet und außerdem noch zweimal in Norwegen und einmal in Schweden. Ich bestätige gerne, dass ich wirklich ausnahmslos in allen Fällen SEHR zufrieden war und nichts zu beanstanden hatte. Ich werde auch weiterhin meine Ferienhäuser über Novasol buchen!

WalterWhite1999

NIE wieder NOVASOL ! Wir hatten über Novasol ein Ferienhaus in Kroatien (Radeki Polje) gebucht. In unserer dritten Nacht wurde in das Haus eingebrochen, wir wurden ausgeraubt und laut Polizeiaussage) ebenfalls betäubt. Wir baten Novasol vor Ort um Hilfe. Wir fühlten uns in dem Objekt nicht mehr sicher und wollten in ein anderes Haus umziehen oder einen Teil des Reisepreises erstattet bekommen, wenn wir wieder abreisen. Die höchst unfreundliche Mitarbeiterin in Pula war nicht bereit, auch nur einen Handschlag für uns zu tun. Wir wurden mit unserem Problem vollständig allein gelassen. Auch bei der Anzeige gegenüber der Polizei konnten wir keine Hilfe von Novasol erwarten. Zum Glück hatten wir eine sehr nette Vermieterin, welche uns diesbezüglich zur Seite stand. Sie stellte uns ein Telefon zur Verfügung, um die notwendigen Anrufe mit den Banken, Versicherung, Mobilfunkanbietern etc. zu tätigen. Novasol half uns 0 !!!! Wir wurden mit der Aussage abgespeist, dass Einbrüche in Kroatien alltäglich sind und man eben damit leben muss.....Novasol hat laut Angabe der Mitarbeiterin keine Richtlinien gegenüber den Vermietern zur Absicherung des Grundstückes bwz. Ausstattung das Objektes. Die Krönung leistete sich Novasol dann bei unserer Rückkehr, Wir nahmen Kontakt zum Servicecenter auf und baten um eine anteilmäßige Rückerstattung des versauten Urlaubes. Als Antwort kam, dass Novasol dafür nicht zuständig sei und dass Novasol hofft, unser Anliegen zufriedenstellend bearbeitet zu haben. LÄCHERLICH ! FRECH ! DREIST ! Seitdem bleiben unsere E-Mails unbeantwortet. Novasol hält also nur die Hände auf und tut NICHTS für seine Kunden. Schade, dass man keine 0 Sterne vergeben kann.

Ben8449lp

Zumindest in Dänemark ist es so, dass Novasol lediglich die "Vermittlungsgesellschaft" ist. Wie sauber es ist, hängt dann wiederum von den jeweiligen Eigentümern der Ferienhäuser ab. Wir hatten allerdings noch nie Pech. Ist bisher immer okay gewesen.

nastenka20

Naja, das kann von Fall zu Fall, bzw. Haus zu Haus unterschiedlich sein. Grundsätzlich finde ich das Preis-Leistungsverhältnis dort nicht so toll. Alternativ vielleicht: www.interchalet.com ?

Anesse

Wir versuchen gerade mit Novasol kontakt aufzunehmen, aber vergeblich. Warteschlange und nach zwei Stunden wird man raus geworfen. Auf meine Mail habe ich seit 30.04. keine Antwort bekommen. Die Zeit rennt und der Urlaub sollte schon in 6 Wochen losgehen. Dann werde ich den Rest einfach nicht bezahlen. Aber das ist keine Art und Weise mit Kunden umzugehen. Unter aller Sau

SosoJa25

Vor Novasol kann ich Dich nur warnen: Wir haben im Februar und damit vor Ausbruch der Corona-Krise ein Ferienhaus bei Novasol für Mai 2020 gebucht. Ein Blick in die Reisebedingungen von Novasol nach Ausbruch der Corona-Krise schockte uns. Novasol schließt - entgegen nahezu allen anderen namhaften Ferienhausvermittlern - die kostenlose Stornierung im Krisenfall aus, auch wenn gar keine Anreisemöglichkeit besteht. Der Hammer: Anstatt Kunden in schwierigen Situationen wie Corona-Krise entgegen zu kommen, hat Novasol seine Bedingungen im März 2020 nochmals verschärft und will nun in Krisenfällen den gesamten Reisepreis auch bei Nicht-Vertragserfüllung behalten. Dies dürfte einer gerichtlichen Überprüfung nicht standhalten. Allerdings muss der Kunde dann erst klagen. Novasol spekuliert offenbar darauf, die Kunden jetzt noch mittels der Krise abzocken zu können. Wenn der Kunde doch vor Gericht geht, spielte Novasol in der Vergangenheit stets die Karte, deutsches Recht würde nicht gelten. Allerdings haben sie dabei einige Male verloren. Damit erklärt sich, dass Stiftung Warentest bereits vor Jahren vor den Vertragsbedingungen von Novasol warnte und Novasol als einer der schlechtesten Ferienhausvermittler getestet wurde. Von dem auf der Homepage propagierten "Qualitätssiegel" von Rödel und Partner sollte man sich nicht irritieren lassen. Es ist gekauft! Insgesamt kann allen Kunden die auf Novasol reingefallen sind nur geraten werden, den Reisevertrag sofort zu kündigen bevor es Novasol mit Blick auf deren Abzock-Bedingungen tut und dann den gesamten Reisepreis behalten will. Wenn der Kunde storniert kommt Novasol aus den festgelegten Stornokosten nicht raus und es bleibt i.d.R. bei 20%. Allerdings reagierte Novasol auf unser schriftliche Stornierung erstmal nicht. Eine eindeutige E-Mail ist aber ein gerichtsfähiger Beweis das Storno durchzusetzen.

exanimare

Novasol? Nie wieder! Komme gerade aus Schweden (Otterbeck/Skagernsee) zurück und habe dort eine Woche in einem extravaganten, moderig, muffigen, holzwurmigem "vier Sterne" Ferienhaus verbracht. Bei der Anreise war niemand da. Terrassengeländer und Holztreppe war morsch. Kein Handlauf für die Treppen im Haus. Das Duschen war während des gesamten Aufenthaltes nicht möglich, da der aus Kunststoff bestehende Duschwannenboden zerbrochen war und darin ein mehrere Zentimeter breiter u. langer Splitter hervorstand und sich das Abwasser auf den mit Teppich ausgelegten Raum verteilte. Dadurch begann der Teppich zu gammeln und stank. Die Vormieter hätten ebenfalls schon keine Duschmöglichkeit gehabt. Das Bad war übrigens lediglich eine muffige, schimmlige Abstellkammer im Keller des Hauses, voll mit altem Gerümpel und Putzutensilien. Im "Bad" liefen alle Kabel ungeschützt vor Feuchtigkeit zusammen, hier war auch der Stromzähler und der Sicherungskasten installiert. Schlafzimmer: Verdammt klein, muffig und eng, Federbetten hatten große Löcher (Mäuse?) aus denen die Federn quollen. Nachtschränke hatten verschiedene Höhen. Im Schlafzimmer nur eine Lampe. Matratzen dünsteten widerlich und waren voller Späne von den vielen Holzwürmern in Decken und Wänden, uralt und fleckig. Wir schliefen zwangsläufig auf unseren mitgebrachten Decken und in unseren Schlafsäcken. Küche: Alles noch fettig, benutztes, schmutziges Geschirr und überall totes Ungeziefer. Kühlschrank schimmelig und nicht gereinigt. Der Kamin noch voller Asche und das Ofenfenster völlig verdreckt und voller Ruß. Vermietetes Ruderboot wesentlich kleiner als angegeben, morsche, rissige Ruder und gehörte gar nicht dem Vermieter sondern dem Nachbarn. Beschwerde an Ort und Stelle ergab keine Änderung. Endreinigungsgeld und Kaution wurden trotzdem verlangt, hab ich aber nicht gezahlt...und, und, und...

Susi2003698

bei novasol buche ich nicht, denn dann personal vor ort ist unfreundlich. sie knebeln die hausbesitzer mit ihren vermiitlungsverträgen. eine sehr autoritäre struktur, die ich nicht unterstützen werde.

Antwort hinzufügen