Buch
KatyKey
1

Welches ist das älteste Buch der Welt?

+0
(16) Antworten
kungfury

die bibel existiert noch nicht so lange in der fassung wie wir sie kennen, vorher waren das auch einzelne geschichten und kein ganzes buch! genauso verhält es sich mit den meisten schriften, wie z.b. tacitus, herodot oder auch z.b. die medizinisches papyri aus dem alten ägypten!

Mille0398

DAS DIAMANT-SUTRA LAG JAHRHUNDERTELANG IN DEN MOGAO-GROTTEN IN CHINA UND IST EXPERTEN ZUFOLGE DAS ÄLTESTE UND WERTVOLLSTE BUCH DER WELT. ES IST UNGEFÄHR 1145 JAHRE ALT UND SOMIT GANZE 600 JAHRE ÄLTER ALS DIE GUTENBERG-BIBEL. Quelle: ww.history.de

Tim2000H

Die Veden!Sie sind älter als die Bibel. Die Veden sind die ältesten Bücher in der Bibliothek des Menschen. Die in allen Religionen enthaltenen Wahrheiten stammen aus den Veden und sind letztlich auf die Veden zurückzuführen. Die Veden sind der Urquell von Religion. Die Veden sind die Quelle, auf die alles religiöse Wissen zurückführbar ist. Religion ist göttlichen Ursprungs. Sie wurde dem Menschen von Gott in früher Zeit enthüllt. Sie ist in den Veden verkörpert.

DerDrogglol

Das wohl älteste Buch der Welt ist wohl derzeit noch nicht wiederentdeckt worden da Jährlich neue alte Handschriften von Archiologen und anderen Forschern wiederentdeckt werden und registriert werden müssen daher ist das ältesste Buch der Welt noch nicht Entdeckt. Welches derzeit das älteste darstellt,ist kein Buch als solches sondern Felsenmalereien in Süd-Afrika sie zählen heute als die Älteste Niederschrift der Welt ca.20-25 Tausend Jahre alt.

cupcaceYummiii

also die bibel kaum. würde eher sagen etwas aus dem sanskrit

Moertel40

die frage musst du verifizieren, das erste geduckte buch, handgeschriebene, manuskript...

Lenchen23

Die Frage nach dem ältesten Buch der Welt hängt auch davon ab, was man als Buch bezeichnen möchte. Das Gilgamesch-Epos? der Babylonier entstand in Tontafeln geritzt bereits 2000 v. Chr. und 1800 v. Chr. schrieben die Ägypter ihre Totenbücher? auf Pergament? und gaben sie augerollt ihren Verstorbenen mit. Gebunden waren diese Schriftstücke freilich noch nicht, also keine Bücher im strengen Sinne. Als Niederschriften von Begebenheiten und Anweisungen können diese Dokumente dann aber schon als eine Art von Büchern gelten.

gltzrnagellack

die bibel,...

iola77

die bibel

eragongirl

die bibel

kulu1234

Papyrus Prisse , im 3. Jahrtausend vor Christus

Problem20021

bibel

henni23

BIBEL oder IKEA Katalog

LG3LX

Die Frage nach dem ältesten Buch der Welt hängt auch davon ab, was man als Buch bezeichnen möchte. Das Gilgamesch-Epos? der Babylonier entstand in Tontafeln geritzt bereits 2000 v. Chr. und 1800 v. Chr. schrieben die Ägypter ihre Totenbücher? auf Pergament? und gaben sie augerollt ihren Verstorbenen mit. Gebunden waren diese Schriftstücke freilich noch nicht, also keine Bücher im strengen Sinne. Als Niederschriften von Begebenheiten und Anweisungen können diese Dokumente dann aber schon als eine Art von Büchern gelten. xD

lbaeuerlein

die bibel?

Lishirunsun

Die Biebel

Antwort hinzufügen