Beauty
Vaka7
2

Welche Gefahren hat das Stechen eines Zungenpiercings? Wer weiß da was drüber? oder kennt eine gute Seite? Klären einen die Piercer darüber auch richtig auf? Wer weiß was?

+0
(11) Antworten
schokimusik2000

Beim Einstechen besteht die Gefahr, dass die Geschmacknerven verletzt werden und eine Sensibilitätsstörung eintritt. Des Weiteren bestehen die üblichen Gefahren eines Piercings wie Infektionen, ansteckende Krankheiten oder Entzündungen. Eine disziplinierte Mundhygiene ist daher unabdingbar. Beim dauerhaften Tragen können unter anderem auch Zähne beschädigt oder verschoben werden. Zahnfüllungen und andere Zahnkonstruktionen können in Mitleidenschaft gezogen werden. Zahnmark kann sogar absterben, falls das Zungenpiercing bekaut wird. Bestimmte Einschränkungen hinsichtlich des Speiseplanes müssen dabei in Kauf genommen werden. Sehr kalte oder heiße Getränke oder scharfe Speisen sollten beim Zungenpiercing gemieden werden. Letztendlich muss jeder für sich ausmachen, welche Vor-und Nachteile ein Zungenpiercing für ihn mit sich bringt.

ChristianPh1987

Als ich mich in die Zunge Piercen lassen hab ( Ja ich bin ein Typ) hat mich mein Piercer über alle gefahren aufgeklärt geh einfach mal hin und erkundige dich.

Guettafan1

man spielt damit dann immer gerne rum, was blöd auf andere wirken kann, außerdem kann es sich -wie bei jedem anderen piercing auch,- entzünden. dies ist aber bei der zunge unwahrscheinlich, sie heilt auch von allen piercings am schnellsten ab, da sie sehr stark durchblutut wird. in den ersten tagen kann es beim essen wehtun.

TheDarkRider

im allerschlimmsten fall stirbt dir die zunge ab aber bis es soweit ist gehts mehr wie en paar tage. Gefahren sind eigenltich kaum welche da wenn der Piercer versteht was er macht und du es richtig pflegst. Du solltest auf alle Fälle einen Titanbarbell oder einen aus PTFE drin haben. Dann solltest du ne antiseptische mundspülung haben mit der du das piercing 2 mal am tag (am morgen nach dem Zähneputzen und am Abend nachem ZP)gut desinfiszierst. Ich kann aus eigener erfahrung Chlorhexamed oder ProntoLind empfehlen. Die Zunge wird wahscheinlich dick und tut die ersten paar Tage weh. aber das legt sich bald wieder wenn du noch fragen hast kannst du mich gerne anschreiben grüssle jacky

maximilian1994

das willst du jetzt sicherlich nicht hören, aber ich habe mal gehört dass ein mädchen danach nichts mehr schmecken konnte.. ihr leben lang, da der piercer nen falschen nerv getroffen hat ;(

KingOfKing123

Sollte dich der Piercer nicht über sowas aufklären, würde ich den Laden an deiner Stelle sofort wieder verlassen

Mikey0211

Da kann nichts passieren wenn richtig gearbeitet wird. Natürlich klärt der Piercer auf.

outlow

die zunge kann sich entzünden und du kannst - im extremfall nie wieder essen können, reden können oder sonstiges

Peanut971

das man drauf beisst und das es blutet und unangemehm ist und keinen guten eindruck hinterlässt etc..

Problemiker

Nerven können geschädigt werden, Zunge kann anschwellen

holetzky

zungenlähmung, sprachverlust, geschmacklosigkeit...

Antwort hinzufügen