elektro
sophiecruse
2

wasserkocher kocht über mein wasserkocher kocht immer über, auch wenn er nur halb voll ist, woran liegt das? ich hab ihn vor kurzem erst entkalkt und gereinigt, aber es ändert sich nichts. ich mach ihn niemals bis zum max - strich voll, daran kanns nicht liegen. hat jemand einen tipp?

+0
(6) Antworten
muffinmaker7

Der Mechanismus ist wahrscheinlich defekt, der ihn "stoppt", wenns heiss genug ist. Oder: Guck mal, dass der Deckel, wenn Du das ding auf die Platte stellst, auch wirklich drauf ist. Manche messen sich nämlich an Luftdruck, und die Entweicht und kühlt eben ab, wenn das Ding net richtisch druff is ;) wink Zur Not: Hol Dir ein Neues und sonst, geh nicht vom Wasserkocher weg, wenn Du Wasser aufstellst :)

MoDerBro2000

Bei unserem ist das auch so manchmal ist unter dem teil was mit der Steckdose verbunsen ist einiges an Wasser und der wasserkocher ist ganz neu den haben wir gerade erst gekauft Aber das ist doch nicht Normal

wasted

wahrscheinlich ist der Sensor, der den Strom abschaltet wenn das Wasser kocht, defekt. Schmeiß das Ding in die Tonne und kauf Dir einen neuen.

Jennymileyn

Dann ist eben HALB- schon zuviel! Versuch`s doch mal mit einem Viertel!

Hotalan

Der Aus-Schalter scheint nicht zu funktionieren. Hol dir nen Neuen!

Halloanalle6

fehlkonstruktion... neuen kaufen

Antwort hinzufügen