Beruf
ana1395
3

was soll ich nach der 10. klasse machen? ich besuche gerade eine realschule in niedersachsen und bin in der 9. klasse , ich stehe in mathe deutsch und englisch 3 und in den neben fächern 3. welchen abschluss bekomme ich wenn ich einen durchschnitt von 3,0 habe ? und was soll ich nach der schule machen `? (abi , ausbildung , ...?)

+0
(15) Antworten
Lilly1747

kommt drauf an was du werden willst, außer eben groß und stark^^....also mit einem glatten notendurchschnitt von 3,0 an einer realschule bekommst du den realschulabschluss, hast du in den hauptfächern einen notendurchschnitt von 2,3 und in den nebenfächern von 2,6 ..joa und mit einem erweiterten kannst du dann Fachabi machen (musst du aber mal googlen) oder an einem Gymnasium nochmal 10., dann "richtiges" abi, 10. deshalb nochmal weil die am gymnasium ungefähr immer ein jahr vorraus sind, in mathe auf jeden fall!! ich hoffe ich konnte dir helfen, bei fragen, äähm einfach fragn!^^

2Bein

Deutsch 3 und Englisch 3 und Durchschnitt 3 ermöglichen den erweiterten Sekundar I Abschluss. Du kannst damit auf die Oberstufe eines Gymnasiums, aber auch auf ein Fachgymnasium (Wirtschaft, Technik, Hauswirtschaft usw.) gehen, auf dem du berufsnäher unterrichtet wirst, aber trotzdem die allgemeine Hochschulreife (Abitur) erwerben kannst. Die Aussichten damit eine gute Ausbildungsstelle zu bekommen sind recht gut. Du kannst dann aber auch studieren. Natürlich kannst du nach Klasse 10 auch eine Fachoberschule (2 Jahre) absolvieren oder eine Ausbildung anfangen.

MajorMulder

mit einem dreier realschulzeugnis wirst du es auf dem gymnasium schwer haben. such dir eine passende ausbildungsstelle, dein fachabi kannst du danach immernoch machen.

TheresaElla

du bekommst die ganz normale mittlere reife, wenn du die prüfungen bestehst. was du danach machen sollst kann dir aber keiner beantworten, dass musst du selber herausfinden. meiner meinung nach bringt eine höhere schulbilung immer mehr, du musst dich halt fragen, ob es dir reicht einen mittelmäßigen abschluss zu haben...kannst/willst du dich mehr anstrengen um mehr zu erreichen als einen durchschnitt von 3? oder ist das theoretische nicht so deins und bist eher der praktiker? das ding ist, dass du an dem was du machen willst freude hast..und eine berufsausbildung ist genauso viel wert wie ein abi oder studium! versuch doch mit deinen freunden, familie etc. zu reden, ein beratung auf dem arbeitsamt kann auch helfen! lg

mariee639H

Bei den Noten denke ich, hast Du den Quali und kannst eine Lehre machen, oder Du gibst Gas und weiter auf die Schule

Waldkopf

Arbeiten. Bzw Ausbildung. Vielleicht sogar 2-3 Ausbildungen!

Medea21

Naja wenn du auf einer Realschule einen Abschluss machst, hast du den Realabschluss. :-)

cydi00

erweiterten abschluss da kannst du glaub ich auf das gymnasium gehen und studieren bei mir hat das einer gemacht

creepybird

Abi, immer gut.

Miriamleila

die 11.

andreaL

glaube nicht dass wir dir das beantworten können, du kennst dich am Besten und musst doch selber wissen was du möchtest

mewmitmuhmm

ausbildung

nadu24

ausbildung

kunegundaaa

das was du willst.

Playa55

Hartz IV

Antwort hinzufügen