Roller
schlapohr
1

Was ist der Unterschied? 50er und 125er Roller?

+0
(11) Antworten
FlirtUdo

Das ist der jeweilige Hubraum! Die 125er hat also 2,5 mal so viel wie eine 50er und somit auch mehr Leistung. Die 50er sollte es auf knapp50 km/h bringen die 125er auf deutlich mehr.

jonasebermann7

Der unterschied ist, da ja ccm der Verbrennungsraum des Motors ist. Also ist der Verbrennungsraum bei 125ccm größer als bei 50ccm ( eigentlich 49,9ccm. Ab 50 oder 50,5 ccm muss man Steuern zahlen, das heißt, wenn du 125ccm Maschine hast musst du Steuern bezahlen, allerdings darfst du 125ccm nur mit einem A1 Führerschein fahren. Dann darfst du ab 16-18 80kmh und ab 18 Jahren so schnell wie die Maschine geht fahren. Wenn man nur 49,9 ccm Maschine hat, darf man nur 45 kmh fahren aber man muss keine Steuern bezahlen. Man darf 50 kmh fahren, wenn die Roller vor dem 1.1.2002 zugelassen sind. Und wenn du einen gebrauchten Roller aus der Ehemaligen DDR wie die Marke Schwalbe kaufst darft du sogar 60 kmh damit fahren, wenn sie vor einem bestimmten Datum im Jahre 1992 erstmals in den Verkehr gezogen sind. Ich hoffe ich konnte dir mit diesem ausführlichen Bericht weiterhelfen.

Paullllbarxxu

was ihr alerdigs vergessen habt wenn der jeniege sein führerschein vor 1981 gemacht hat darf er sogar bis 125ccm mit der führerschein klasse 3 (BE ) fahren... steuern muss er/sie aber trozdem zahlen

kaanna

125er ist ein motorrad kein roller :-) darf man ab 16 fahren

Thebestasker

Kubikzahl, Geschwindigkeit. und führerscheinklasse.

Xitus23

der unterschied ? der eine heisst 50er der ander 125 er

mopsbeha

Der Unterschied ist der Hubraum! 50 ccm und 125 ccm.

renerem

die leistung

volxc2006

Der eine hat 50 ccm und der ander 125 ccm. Nebenbei: der mit 125 ist führerscheinpflichtig. Ups: Der mit 50 ccm auch sobald seine bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit über 25 km/h liegt. Der 125er ist zulassungspflichtig.

jossale

Der Motor

rampant9

die max Geschwindigkeit???!!! o_O

Antwort hinzufügen