Hund
aimlessii
4

Was haltet ihr von einen Whippet? Hallo, ich interessiere mich für einen Whippet Rüden. Habe mich auch schon viel belesen, wollte aber mal eure Meinung und Erfahrung zu der Hunderasse hören. Ich wohne in einer zwei Zimmerwohnung mit meiner Freundin in Berlin. Ich mache sehr viel Sport, dazu gehört Joggen Fahrradfahren usw. Was benötigt der Whippet an Auslauf? Was benötigt er an Platz in der Wohnung? usw. Würde mich über eure weitergegebenen Erfahrungen freuen.

+0
(7) Antworten
Luna1806

Hallo wir hatten einen Whippet. Ein Whippet ist in der Wohnung sehr ruhig, er schläft gerne im Bett, denn er hat ein Bettgen. Er mag es gemütlich z.B. auf dem Sofa. Zur Lauffreudigkeit ist zu sagen, dass der Whippet ein Kurzstreckensprinter ist. Stundenlanges Spazierengehen ist absolut nicht nötig. Das ist ein weitverbreiteter Irrtum. Im Winter friert der Whippet ein Mäntelchen wäre angeraten sonst zittert sich der Hund weg. Bei Regen geht der Whippet nicht gerne raus. Man muss schon ein Whippetversteher sein um sich diesen hund anzuschaffen. Es ist absolut kein Hund wie jeder andere. Man muss sich auch im klaren darüber sein, dass die Leute einen ansprechen meistens über das Aussehen (ist der häßlich) oder über das Dünne (bekommt der nichts zu fressen?) Überlege dir genau ob du so einen Hund möchtest. Stundenlanges Fahrrad fahren ist nicht sein Ding und auch stundenlang Joggen findet er sicher doof. Man kann einen Whippet sehr wohl ohne Leine laufen lassen ist eine Erziehungssache!

Pr335

Sind freundliche, friedliche Hunde, die sich benehmen können (wenn man das mal so nennen will). Aber sie sind anfällig, frieren im Winter und brauchen "Kleidung", dann muß man drei mal am Tag lange mit ihnen laufen. Das brauchen sie einfach.

FreddyMercury

Hallo, Ich selber habe auch eine whippet Dame .allerdings leben wir auf 2500qm Grundstück. Aber einen whippet kann man auch in der Wohnung halten wenn er genügend Auslauf bekommt . Dann ist er im Haus ruhig und ausgeglichen. Ein whippet benötigt auch den körperkontakt zu seinem "Rudel " also sprich dem Menschen viel mehr als manch andere Rasse nur dann fühlen sie sich richtig wohl. Meine tobt gerne und mag das Fahrrad fahren. Den Drang frei zu laufen haben die whippets alle um sich richtig zu entfalten das sollte einmal am Tag gegeben sein . Meine hat zwar den jagdttrieb auch aber ist komplett abrufbar. Sie liebt es zu rennen . Whippets sind sehr gelehrig und nie extrem fordernd. Eine seht stille Rasse die auch wenig bis gar nicht bellt. Ich könnte noch mehr schreiben aber dann werde ich nicht fertig . Hoffe ich konnte dich für die tolle Rasse die nicht jeder hat begeistern

sahramarie

Ein Whippet ist in der Wohnung ein sehr ruhiger angenehmer Hund (Ich habe eine Bekannte, die hat seit 30 Jahren Whippets). Der Laufdrang allerdings ist sehr groß. Whippets sind eher katzenähnlich, denn hundeähnlich im Verhalten: Sehr reinlich, meiden Wasserpfützen und etwas heikel beim Fressen. Das Folgen ist auch so eine Sache ... wie bei einer Katze eben. Der Jagdtrieb ist enorm ... d.H. ohne Leine im Wald unmöglich ! Wenn du mehr wissen möchtest, dann suche dir einschlägige Websites über Goggle.

chpa17

nicht so leicht - man muss viel laufen - sind ja Windhunde - frieren schnell - haben oft Mantel an. Windhundcharakter, dass heißt sie beschützen dich nicht sondern sind Jagdhunde. Keine Ballhunde, also die Spiele die man mit anderen Hunde macht fruchten oft nicht so.

theclimb

na wenn du Erfahrung mit Wind und Laufhunden hast,dann ja,ansonsten ist er SEHR Bewegungsfreudig,läuft ja sonst Rennen,machst du das auch???

willmehr

Mir persönlich zu dürre und auch zu laufintensiv. Ich habe schon genug mit meinem Ridgeback.

Antwort hinzufügen