Biologie
misterbean0815
1

was bedeutet der begriff anorganisch in der biologie? finde ich bei google nicht...

+0
(8) Antworten
Swenia

Anorganisch war früher (weil man es nicht anders wusste) in der Chemie eine Bezeichnung, für alle Stoffe die nicht Kohlenstoff enthalten (Ausnahme z.B. Essigsäure ist auch anorganisch). Man dachte, man kann nur anorganische Sachen selber herstellen, das stimmt aber nicht, das wurde bewiesen als man ich glaube Harnstoff herstellte.

Evlyco

anorganisch sind z.b. steine, mineralien etc. organisch ist praktisch alles, was sich von selbst bewegt und unter den biologischen begriff von leben fällt.

qqqaaa

CH4 (Methan) -> Organisch C6H12O6 (Glucose) -> Organisch C2H5OH (Ethanol) -> Organisch H2O -> Anorganisch CO2 -> Anorganisch

ginere

Anorganische Stoffe sind alle, die nichts mit Kohlenstoff-Ketten zu tun haben, wie zum Beispiel Metalle oder anorganische Salze

SpecialOne

anorganisch ist Chemie , biologisch ist aus der Natur

Sakada

anorganisch kann man auch als "nichtlebendig" betrachten!! also alle Stoffe die nicht (in weniger als 1000 jahren) gewachsen sind!

tobiasgeroth

vielleicht hilft Dir das? http://www.biologie-lk.de/showthread.php?t=18139

flm96

http://de.wikipedia.org/wiki/Anorganische_Chemie

Antwort hinzufügen