Beruf
Steve0815
1

Warum verdient man eigentlich als erfolgreichen Volleyballspieler fast gar nichts und als erfolgreic Warum verdient man eigentlich als erfolgreichen Volleyballspieler fast gar nichts und als erfolgreichen Fußballer sehr viel ??

+0
(7) Antworten
Baumlover

Der Sport ist beliebter, lässt sich dadurch besser vermarkten, höhere TV-Einnahmen, höhere Sponsorengelder etcpp

bluexyz

Es liegt an erster Steller daran das Fußball "beliebter" ist als Volleyball und dadurch mehr Sponsoren hat. Obwohl meiner Meinung nach Volleyballer mehr verdienen sollten. Es sieht von außen zwar leicht aus, aber es ist einer der schwierigsten und schnellsten Sportarten der Welt. Das ist den meisten gar nicht bewusst und ich finde es auch ehrlich sehr schade. Wie dem auch sei Volleyball und Fußball sind beides Leistungssportarten, deshalb würde das verdiente sowieso nur bis höchsten zum 35. Lebensjahr halten.

TuffTuffTuff

das liegt in erster Linie mit Sicherheit an der Popularität des Sports. Fußball ist (zumind. bei Männern) die beliebteste Sportart!

Battlebee2

Weil Volleyball niemanden interessiert. Höchstens Frauenvolleyball. ;-) Fussball ist schlicht populärer.

Epic100

Such dir ein anderes Hobby, verdammt!

vanessa5525

Naja also so wenig verdienen die auch net. Siehe Jochen Schöps

nessalalala

weil volleyball kein volkssport ist...

Antwort hinzufügen