Frauen
maikpaule
1

Warum sehen vergebene Männer anderen Frauen nach! Warum sehen Männer, die glücklich vergeben sind, anderen Frauen hinterher? Oder sind die gar nicht glücklich? gefallen denen ihre freundinnen selbst nicht??

+0
(24) Antworten
PAd13

Auch wenn man in einer festen und glücklichen Beziehung ist, hat man doch sein generelles Interesse an Menschen nicht verloren. Es gibt so viele Menschen auf der Welt und theoretisch ist jede Verbindung denkbar, so sind wir Menschen ja auch biologisch veranlagt. Es ist also in gewisser Weise natürlich, dass ein Mann, auch wenn er vergeben ist, darauf reagiert, dass er gewisse Reize wahrnimmt. Das ist dann aber etwas rein Körperliches (also fast nur Biologie) und bedeutet noch kein Desinteresse an der Partnerin. Sollte sich ein vergebener Mann aber schon so langsam als Schürzenjäger herausstellen, kann er einen sachten Dämpfer ruhig vertragen, denn welcher Mann möchte, dass sich seine Partnerin unentwegt nach anderen Herren umschaut? ;-)

megazorro

Ich bin ne Frau, bin glücklich Verheiratet aber gucken darf man ja trotzdem. Hat nichts damit zu tun das man nicht glücklich ist Zuhause. Kritisch wird es in meinen Augen wenn man zu flirten anfängt, sich mit dem anderen trifft oder in ein Kaffee ect geht. Also da hört der Spaß für mich auf.

ThaProducer

Ich war 22 Jahre treu verheiratet. Aber mach mal wanderten die Augen wie von selber, auf ein schönes Motorrad oder Auto, Frau. Mann registriert die Farbe die Kurven den Chrom, OK und gut. Dann freut Mann sich wie ein kleines Kind aufs eigene Motorrad oder Partnerin. Daheim ist halt daheim. Ein Blick heißt noch lange nicht „Haben wollen“. Es gibt jedoch auch Männer, wie Frauen da steckt mehr dahinter. Tipp ist es ein flüchtiger, Wahrnehmungs-Kucker dann harmlos. Gieriges stiert-wild-Blick. Naja, Vorsicht aber jedes Tierchen und jeder Mensch ist anders.

MatzeRichmann

Gucken ist doch erlaubt. Nur weil man in einer Beziehung ist, hat man doch keine Scheuklappen auf. Immerhin himmeln die meisten Frauen im Kino auch Brad Pitt an, obwohl sie einen Freund haben :) Man darf doch einem attraktiven Menschen hinterhergucken, das heißt doch nicht automatisch, dass man die eigene Freundin/den eigenen Freund unattraktiv findet, oder gar unglücklich wäre... Machst du doch sicher auch, wenn ein gutaussehender Mann an dir vorbeiläuft, oder?

Idontknow007

Ich habe offene Augen für alle schönen Dinge: Blumen, Bäume, Tiere, Kinder, Autos, Motorräder - warum sollte ich den schönsten Teil der Schöpfung nicht mehr beachten, wenn ich einer Partnerschaft lebe? Ich gehe davon aus, dass man sich zu seinem Partner / seiner Partnerin, außer daß man ein Gefühl von Liebe für sie hat, sich auch für sie / ihn ENTSCHIEDEN hat und insofern keine Gefahr, kein Problem, darin besteht, auch andere Frauen anzusehen.

SamiSLM

Ich sehe mir Alles an, was schön und attraktiv ist, Autos, Häuser, Gärten, Motorräder, Pflanzen und ganz besonders Frauen. Das heißt abernicht, daß ich diese Dinge auch gleich haben will, ich erfreue mich einfach daran.

MrMinibus

zunächst einmal ist es so, das Frauen genauso Männern hinterher sehen, mit unter mit unverfrorener Dreistigkeit, manchmal ist ihnen auch die Partnerin dessen egal der dabei steht! Es gibt auch Männer die immer wieder aufs Neue testen wollen, obs sie noch könnten wenn sie wollten, mehr ist zuweilen nicht dahinter, denn, eine neue Flamme birgt auch neuen Ärger! LG

S7even

ich schätze, das geht wohl vielen Menschen ob Mann oder Frau so, man will sich einfach einmal mit jemandem anderen sexuell vergnügen, oft ist dies nur ein Strohfeuer welches zeitig erlischt und muss nicht zwangsläufig eine Trennung zur Folge haben! LG

Udo107

Um zu sehen dass er auch keinen Fehler gemacht hat oder etwas Besseres verpasst hat

Joseent

Ja das frag ich mich auch immer, aber auch vergebene Frauen gucken anderen Männern nach. Vielleicht brauchen sie in dem Moment Bestätigung dass sie heute gut aussehen:)

MauzZilla

Die Welt besteht nicht nur aus einer schönen Blume und es wäre Ignorant andere nicht zu beachten.

Kimi97

Meine Partnerin sagt, daß es unnormal wäre, wenn man(n) das nicht tun würde. Außerdem laufen Männer (und Frauen) nicht mit Scheuklappen durch die Gegend.

HelgaEH12

Muss an der Natur liegen. Manche können eben nicht anders. Aber es gibt auch "solide" Männer. Zum Glück.

InDespair

Das ist auch bei Frauen so! Das ist eben von der Mutter Natur so. Das ist ja auch nichts schlimmes! Das heisst doch nicht , dass man untreu ist!

pats37

Das machen Frauen sicherlich auch, wenn ein attraktiver Mann erscheint.

Mijaanna1987

wenn sie anderen Männern nachschauen, wäre es um so schlimmer, etwas schwu.. , ne!

danarj

Abwechslung könnte ein Grund sein, wäre es anders die Sexindustrie längst pleite wäre! Es sind aber auch Frauen die anderen Typen verdächtig genau auf deren Hintern schielen, sag jetzt nicht nein!

FrauGerda

Autofahrer schauen auch nach anderen Autos, obwohl sie nicht unbedingt ein anderes haben wollen. Warum soll man(n) hübsche Sachen nicht anschauen?

Ibokibo

Die Urprogrammierung des Mannes zur Arterhaltung.

BigBossHMS

Häufig vergebens!

Leoanlis

Weil sie Männer sind. Manche Tiere orientieren sich mit der Nase und Männer mit den Augen. Da darf man nicht daraus schließen, dass sie potenziell untreu sind.

Rotelielie

gucken frauen nicht genauso ? xD ich bin ehrlich. wir männer gucken nur, damit wir vergleichen können und dann feststellen, wie toll unsere partnerin ist :x

canela01

Die mögen zwar vergeben/verheiratet sein, aber nicht tot.

ichweissnichta

Das liegt wohl in der Natur des Mannes begründet. Gegenfrage: Warum machen sich Frauen hübsch? Doch wohl auch, um Männern zu gefallen. Also ist es doch nicht zu verwundern, wenn Männern das auffällt und sie "schauen".

Antwort hinzufügen