Religion
CMHLessons
4

Warum kann man kein Yezide werden? Man kann nur als Yezide geboren werden. Yeziden dürfen nur Yeziden heiraten- angeblich zum Schutz dafür das die Yeziden nicht aussterben! Das ist doch eine faule Ausrede! Wenn man Yezide werden könnte- genauso wie man auch moslem werden kann- dann würden die Yeziden auch nicht aussterben! Und man könnte ja die Voraussetzung stellen das die Kinder dann diese Religion annehmen. Also dann meine Frage: Warum ist es nicht möglich Yezide zu werden? Die Kasten könnten ja per Zufallsprinzip verteilt werden.

+0
(10) Antworten
WillsWiiiissen

Liebe Bruder und Schwester es ist nicht richtig wenn wir sagen mann mus als yezide geboren werden die Sech und Pir Sind ja auch kein rein Yeziden die sind moslem der Sech Hadi war ein koran gelehrter und Sarfadin sein nefel und Sein bruder war Abdelqder Calani er war islamicher Sech und ich kenne so vielle famieler die Christliche frauen haben das war am zit alls mohamed die vervolgt hat und die Christliche Mädschen zu Yeziden überglaufen sind und die Yeziden Haben es gesagt es ist beser wen wir die heiraten dhmit die moslem sie nicht nehmen und so haben die auch christlice frauen auch geheiratet und es giebt kein religion die rein rasig ist.und gott wird niemals seinn kinder einen engel untertane machen. und hir was der herr Jesus sagt, Predigt über Joh 14, 6: „Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben Und niemand kommt zum Vater, als nur durch mich, Johannes vierzehn, Vers sechs, Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, Jesus in der Bergpredigt sagt: „Ihr sollt nicht meinen, dass ich gekommen bin, eine religion zu grunden sonnder ich bin gekommen um die Sünder auf dem richtigen weg zu bringen. ALLE MENSCHEN STEHEN UNTER DER SÜNDE - ALLE BRAUCHEN ERLÖSUNG Ja, auch das gehört zum "Evangelium Gottes", die Feststellung, daß sowohl die gottesfürchtigen Juden wie auch die von Gott fernen Heiden (hier "Römer") unter der Sünde sind. Sünde heißt, daß der Mensch aus dem Willen Gottes gefallen ist. Die Menschen alle haben (um in einem Bild zu reden), das Angesicht Gottes verloren, das Gott in seiner Schöpfung ihnen geschenkt hat. Sie sind alle "aus dem Ruder gelaufen"; da ist keiner, "der Gutes tue, auch nicht einer" - deshalb gibt es auch "kein Ansehen der Person vor Gott" (2,11). ich wil dir was sagen über mich Ich war ein Yezide und ich Habe vielle falsche sachen gemacht im mein leben und ich habe es bereut und ich ich wolte mich umbringen aber ich betete und weinte und sagte zu Gott warum has du mich nicht gewarnt und warum habe ich diser sachen gemacht und ich weinte weiter und ich sagte zu ihm wie solen wir zu dir wieder zurück kommen wenn es dich gibt dan zeige es mir ich brauche dich, die geschicht ist seher lang aber erzehle dir nur par sachen davon, so und ratemall wer mir zu hielfe Kamm der Herr Jesus war es er hat mich geretet und er zeigte mir das Yeziden und moslem und so alle falsche religion sind und er zeigte mie wie die zu Gott kommen kunen nur Durch im jesus ist der einzige weg und er hat mich gesegnet und und das wegne sage ich nim jesus ann alles was unser eltern und so haben es nicht die warheit wen du mir nicht glaubst dan lies die bibel und du wirst es sehen was alles über gott ist das ist Gottes warheit, ich bin Christ geworden GOtt segne euch amen.

GinaGaina13

hey also es ist so das man halt kein yeside ob männlich oder weiblich werden kann weder noch wenn man in so eine familie hineinheiratet was eigentlich auch fast unmöglich ist da es immer die gleiche religion sein asllte also auch yesidisch man wird als yeside geboren aber werden kann man kein yeside

Quack25

man kan kein ezide werden weil sie damals verfolgt wurden daher hat shikh-adi das konventieren verboten einer der gründe war das das so die eziden näher zusamm bringen sollte damit sie nicht mehr so leicht zerschlagen werden konnten der zweite grund war würde leute noch zum ezidentum konventieren würde der krieg endlos weiter gehen uns es würde nur tote geben wogegen jeder ezide ist aber wen die angst vor den moslems irgendwan weg ist und sie nciht mehr verfolgt werden kann es gut aus sein das man wieder konventieren kann und leute die hier behaupten : es ist einfach so die versteh ich nciht wie könnt ihr sowas hier hin schreiben wen ihr keine ahnung habt

konservendose

Yezidentum ist die ursprüngliche Religion der Kurden, bevor viele von ihnen zu Moslems gemacht wurden. Die Wurzeln dieses Monotheismus liegen im Zoroastrismus, der nur annähernd datiert werden kann, ganz sicher vor unserer Zeitrechnung, möglicherweise bis 2000 Jahre. Bereits dort galt und gilt diese Regel. Über Gründe kann ich nur spekulieren, vielleicht wollte man dadurch eine "Verunreinigung" der Lehre durch fremde Religionen verhindern.

mausi3001

Hallo liebe Sabrina ich werde dir nun die Frage beantworten ... Also es ist deswegen verboten,Weil Wir nicht die direkten Kinder von Adam (Beni Adem) sondern von dessen Sohn Shehide bin Cer. Aus den Genen Adams wurde Shehide bin Cer von Tawisi Melek(Engel-König)und den weiteren Engeln ins Leben gerufen. Sie brachte ihm eine Frau Namens Hori bin Hena od. auch Leyle.Wir Ezidis stammen nur von Shehide bin Cer und Hori bin Hena ab, sind also nur die Enkelkinder Adams, während die anderen 72 Völker von Adam und Eva (kurd. Hewa) sind. Deswegen dürfen wir keine Andersgläugiben heiraten. Wir sind das Volk von Tawisi Melek. eine Heiratt mit einem/einer Andersgläubigen/m würde diese Mythologie verraten und das will keine Yezide.. Und das ist auch der Grund warum mann als Yezide nur geboren wird ..und mann nicht konvertieren kann: ich hoffe ich habe dir damit so weit helfen können :-)

Nashu

Moslem kann man im eigentlichen sinne auch nicht werden, den zum moslem wird man geboren. christ wird man durch die taufe. aber wenn die yeziden es in ihrem glauben so halten, dass ist es einfach so

Hackepeter02

Sheikh adi war ein moslem er stellte bei den yeziden ein kasten system auf merid sheikh pir usw... man dürfte nur yeziden heiraten die im gleich kasten sind ..damit man sich nicht vermehrt.. Viele yeziden glauben an sheikh adi ..aber das yezidentum gab es vor sheikh adi und im yezidentum gab es keine sheikh ..sheikh adi hat es gemacht damit WIR yeziden aussterben .

hirschkalb

Als der islam sich mit gewalt verbreitet hat haben sich die yeziden dagegen gestellt ..sheikh adi der ein cosin von mohammed sein soll hat zu den yeziden gesagt wenn ihr den islam nicht beitreten wollt dann lasst mich yezide werden und ich werde euer volk führen. ..was die yeziden nicht wissen ist zum beispiel das es vor sheikh adi im yezidentum keine sheikh gabs..sheikh adi stellte ein kastensystem auf wo er das yezidentum in verschiedene Kategorien aufteilte ..merid sheikh pir fakir peshimam usw ..er sagte es dürfe nur im gleichen kasten geheiratet werden so darf ein sheikh keine merid heiraten ..wozu?? Damit WIR uns nicht vermehren ..es kann zum yezidentum konvertiert werden ...immerhin ist einer der wichtigsten person im yezidentum auch nicht als yezide geboren;) Ich bin ein stolzer yezide und ich bin der meinung das jeder die religion leben soll womit er geboren ist ...ein deutscher moslem ?? Schonmal einen afrikanischen Buddhisten gesehn?? Oder einen chinesischen juden ??

Fussballfan14

Yeziden sind ein Volk bzw eine Abstammungsgruppe und den Ethnischen Hintergrund kann man nich ändern

ellanutella97

Ist halt so ez ezidima

Antwort hinzufügen