Haushalt
adyuu
1

Warum kann man eigentlich nicht normales Spülmittel in die Spülmaschine geben? Ich frag mich, wieso man das nicht machen soll. Man muss ja nicht alles zum überschäumen brngen, aber mit so ein paar Tropfen müsste das doch funktionieren, oder?

+0
(9) Antworten
DracoPJ

Nimmst du nur ein paar Tropfen reicht es nicht aus, um das Fett zu lösen. Damit machst du Dir dann schnell die Gummidichtungen der Tür kaputt und das Geschirr wird nicht sauber. Nimmst du mehr, dann hast du eine riesige Schaumsauerei. Und es wird ebenfalls nicht sauber. Da das Geschirr nicht einweicht ist in der Spülmaschine schon ein entsprechendes Spülmittel für Maschinen nötig.

yaya0807

ganz einfach, weil es nichts bringt! im handspülmittel ist nur ein stoff, der fett löst. in der spülmaschine brauchst du aber auch noch die "spülbürste". das übernehmen die harten bestandteile des pulvers, die das geschirr mechanisch reinigen. der fettlöser ist natürlich auch drin. das mit dem schäumen wäre gar nicht so schlimm, da auch handspülmittel nicht mehr so viel schaum machen, wie früher.

OhDude

Das schäumt viel zu sehr, der Schaum kommt überall raus aus der Maschine, lass es lieber

BrokenIce

Trotzdem schaeumt das wie wild! Nicht zu empfehlen

Cathyhdgdl

weil es im gegensatz zu den tabs dickflüssig ist

eichimausi

ja genau weiß ich es nicht.versuche es einfach und dann schreibst wie es war

fabulousseverin

ich habs mal gemacht=)hmm das Geschirr war suaber und Schaum gabs auch nicht soo viel=) Probiers

mimiocarina

Weil es nicht so ergibig ist wie die Tabs.

delpierre

Machs nicht!!!! Das gibt Schaum ohne Ende.

Antwort hinzufügen