Fahrrad
MimiMawe
1

Warum haben Scheibenbremsen Löcher? Bei Meinem Mountenbike hab ich löcher in der Scheibenbremse. diese löcher sind auch in den Scheibenbremsen vom Roller u.Motorrad aber warum sind dann diese löcher nicht bei den Scheibenbremsen der Autos?

+0
(12) Antworten
allein1994

Die Löcher habe 2 Gründe : Zum einen machen sie die Scheibe leichter, zum anderen helfen sie bei der Kühlung. Bei Autos gibt es häufig innenbelüftete um die Hitze abzuführen, die sind aber noch schwerer. Gelochte gibt es eher bei Sport und Rennwagen. Schau mal hier: http://www.turnermotorsport.com/image/brakes/brakese46m3frbremboredlg.jpg

Iwanttoknowi882

Lochung [Bearbeiten] Bremsscheiben für höhere Anforderungen, beispielsweise im Motorsport, sind häufig gelocht. Das heißt, sie sind mit kleinen Bohrungen in der gesamten Bremsfläche versehen. Dies hat einen positiven Effekt auf das Ansprechverhalten bei Nässe, da sich zwischen Bremsklotz und Bremsscheibe kein Dampfdruck durch das verdampfende Wasser aufbauen kann. Auch die thermischen Spannungen im Material durch den Wärmeeintrag bei einer Bremsung sind damit besser beherrschbar als bei Vollscheiben. Diese Vorteile werden allerdings mit einem erhöhten Belagverschleiß erkauft. Durch den hohen Anpressdruck führt die Kompressibilität des Belages vor allem bei hohen Temperaturen zu erhöhtem Verschleiß an den Bohrungen. Quelle: wikipedia

optimafide

die Löcher dienen zur Belüftung, du hast sie übrigens schon auch in einigen Autos drinnen, nur diese fahren die wenigsten Ottonormalos: Porsche, M3...

Ak4bane

Danke an die Vorredner, dem ist nichts hinzuzufügen. Bremsscheiben sind tatsächlich aus zwei Hauptgründen gelocht: Einmal um die thermische Beanspruchung der Scheibe, die in der Regel ja nicht dicker als 2 Millimeter ist zu reduzieren und um die Nassbremseigenschaften zu verbessern (Verhinderung des Dampfdruckes). Form und Gewicht spielen bei der Scheibe eher eine Untergeordnete Rolle. Das Gewicht sinkt zwar mit der steigenden Anzahl der Löcher allerdings kann es bei zu großen und zu vielen Löchern zu Standfestigkeitsproblemen der Scheibe kommen. Durch die sich schnell ändernden Temperaturen sind beispielsweise in unseren Tests mit Prototypen-Bremsen Unwuchten und Verformungen an der Scheibe aufgetreten. Grund: Das Material der Scheibe dehnt sich an dünnen Stellen schneller aus als an dicken, obwohl der Wärmeleitkoeffizient der gleiche ist. Es ist sogar schon vorgekommen, das zu dünne und zu löchrige Schieben so stark verzogen, dass es zu einer Blockierung der Test-Bremsen kam. Glücklicherweise sind die Hersteller davon abgerückt nur auf das Gewicht zu schauen und bauen statt dessen etwas dickere und nicht ganz so löchrige Scheiben. Mehr dazu: http://www.bike-magazin.de/?p=1572

Danny20000

Zur besseren Wärmeableitung, das gibts aber auch bei PKW und Motorrad... Schau mal ein paar Porsche bremsen an.. Gewichtsersparnis ist Blödsinn!

Yannimani

Um die Scheibe leichter zu machen und damit bei Regen das Wasser schneller weggedrückt wird. Außerdem kühlt eine gelöcherte Scheibe schneller ab.

MrFree2Play

ich glaube wegen der hitze die entsteht...also wegen abkühlung...das sie sich nicht verbiegen

DieFee23

Lüftung, Gewichtsreduzierung und Materialersparnis.

yke92

Stabilität und Belüftung.

EmmaKulin

zum Belüften

sabrinahatz

Zum Durchgucken.

SaEr1113

Zur Lüftung

Antwort hinzufügen