Haare
ReiMiyamoto
3

Warum haben eigentlich Frauen idR lange und Männer kurze Haare? Welchen historischen Hintergrund hat dies? (Mir ist klar, dass es auch Frauen mit kurzen resp. Männer mit langen Haaren gibt)

+0
(10) Antworten
livelifehappy

es gibt doch genug männer mit langen haaren. (was ich persönlich sehr sehr gut finde :D) ansonsten ist es einfach eine historische entwicklung. Lange haare werden oft mit weiblichkeit verbunden.

bernie616

Ich glaube früher hatten alle Leute lange Haare. Wärmt ja auch etwas im Winter. Fragt sich nur, warum wir Männer heute kurze Haare meist besser finden. Ich hätte zum Beispiel keine Lust auf mehr Pflege als heute mit den kurzen Haaren...

Helli2534

ist längst nicht mehr so ....geschmacktssache.....früher hies es das lange haare weiblichkeit ausdrücken

Kind1

Damit wir sie besser durch die Gegend schleifen können ;) Das is einfach eine modische Wandlung die mit der Zeit kam.

nomorewar7

Damit sie öfter einen Grund haben, zum Frisör zu gehen.

Kjell3006

Manche Menschen kann man nur dadurch unterscheiden.

SaniaSunny

wiki dir einen: http://de.wikipedia.org/wiki/Langes_Haar

Rialia

Du scheinst etwas blind zu sein. es kehrt sich langsam um.M Männerhaben lange Harre und Fraun Kurze.

Miffymiff

Habe lange haare und bin ein mann

Tanja9696

weils besser aussieht.

Antwort hinzufügen