0ng0cajume
2

Wann schreibt man das Wort denn mit 2 n? wann mit einem n

+0
(3) Antworten
Fantasy004

Wenn du was begründen willst,also wenn es eine Konjungtion(auf Deutsch Bindewort)Ist,dann mit zwei n (-denn) wenn es ein Artikel(Begleiter,vor einem Nomen z.B Ich mag den Hund) mit einem n (den)

ArmIbb

Ich beobachte schon seit einiger Zeit, dass "denn" von manchen Leuten ständig mit einem n geschrieben wird, z. B. "Was machst du den heute Abend?" oder "Was wollt Ihr den noch alles?" Darum dachte ich schon, dass ich vielleicht eine neue Rechtschreibreform verpasst habe oder so.... Es kann aber auch sein, dass manche einfach zu faul sind, das 2. "n" dazu zu tippen. Was meint Ihr?? Mich stört sowas irgendwie und ich denke, die Schreibweise mit 2 n ist immer noch korrekt.

Sonic34891

Denn (kurzes E, im Sinne von "ergo, weil, demnach" usw.) schreibt man immer mit 2 n. Den (langes E, z.B. den Mann, Wagen, Tag) immer mit einem n. Kann man eigentlich überhaupt nicht verwechseln...

Antwort hinzufügen