Bett
cheeseburger2
1

wache immer nach 6,5h schlaf auf, egal wann ich ins bett gehe. was tun? fühle mich nie ausgeschlafen.

+0
(11) Antworten
medmg

kann das sein, dass du schon öfter wegen irgendwas nach 6 1/2 stunden aufstehen musstest? weil dann kann es sein, das du in einen rythmus gekommen bist, dass dann immer nach den stunden aufstehen musst!

12345198

geh mal eine Weile wirklich täglich um die selbe Uhrzeit ins Bett, vielleicht 8 Stunden, bevor du wieder aufstehen muß. Und dann auch immer zur selben Uhrzeit aufstehen. Wenn du früher wach bist, einfach liegen bleiben.

MissMinaj

bist du dannach den müde? wenn nicht ist es nur dein natürlicher schlafrythmus...wenn ja bist vielleicht nicht richtig ausgelasstet...geh doch joggen, schwimmen, oder inlinern (danach bin ich immer müde;) )

alwasami

Reiß dich am riemen und leg dich hin. Nee Nee :) Wenn es wirklich nicht klappt weiter einzuschlafen, dann leg dich hin und entspann dich. Funktioniert immer :D

TheresaMauz

bleib an einem WE so lange wach bist du einschläfst aber nicht....zu lang...und dann pennst ein und schläfst genug ;)

teahyung

Aufgrund elektromagnetisch gestörter Schlafplätze haben sehr viele Menschen Schlafstörungen, müssen mehrfach aufs WC, haben Krankheiten, Beschwerden und allgemeine Befindensstörungen, auch sehr oft stark verspannte Muskulatur, die die Bandscheiben zusammenpressen und die Flexibilität der Rückenwirbel beeinträchtigen; die weder von Ärzten erklärt, noch einer bestimmten Ursache zugeordnet werden können. Sehr viele dieser Störungen können aber nach einer Verbesserung der Immissionsverhältnisse am Schlafplatz und seinem Umfeld nachhaltig verbessert werden. Es können Blockaden der Meridiane, die wissenschaftlich anerkannt und technisch durch ihren veränderten Widerstand physisch messbar sind, wieder auf ihren Energiefluss geöffnet werden. Elektromagnetische Wellen mit deren Informationsgehalt (Modulation) sind mit homöopathischer Dosis zu vergleichen, denn es existieren bereits entsprechend digitalisierte und so gleichermassen wirksame Diagnose- und Therapiemethoden welche mit einem Computer ausgeführt werden können. Bioresonanz verhält sich weitgehend analog hierzu. Darum entferne alle Geräte und Kabel aus Deinem Zimmer und Deinem Bettbereich auch in Zimmern nebenan. Schlaf gut und berichte über Deine Erfahrungen, das hilft allen.

Aniles89

mehr aktiv bewegen ... sich auspowern ... das hilft

everanswer

Vielleicht solltest du mal deinen Arzt fragen, der wird die bestimmt helfen.

Chrissy0055

Geh 2 mal am Tag ins Bett, das sind dann 13 Stunden das müßte reichen.

Noredana

Mach Sport

MusikJunkieAlex

Vielleicht bist du unausgglichen und leidest deswegen unter Schlafstörungen?

Antwort hinzufügen