Freizeit
Alineey123
2

tabak vor dem konsum erhitzen? hab mal gehört das soll das parfüm verdampfen lassen und viele schadstoffe vernichten. stimmt das?

+0
(5) Antworten
MenschvomHimmel

Die Kippen werden von kiffern u.a. geröstet um die aroma stoffe raus gehen und zum anderen um den tabbak trockener zu machen das is einmal wichtig um den tabbak aus derkippe zu holen ohne papierfetzrn überall zu haben und es lässt sich besser mischen. bei hash mische wird die fertige mische nochmal erhitzt und geknetet um den tabbak und das weiche hasch zu verbinden. tabbak dient nur zum anglühen.

Teufelskerl

Kenn das auch nur von Kiffern. Parfumstoffe mit denen der Tabak "belastet" ist, werden so verbrennt und das Trocknen trägt auch dazu bei, dass das Rauchen angenehmer ist.

Ascut

Zigaretten erhitzen (rösten) kenn ich auch nur vom Kiffen. Geröstete Kippen kann man allerdings nicht mehr rauchen, weil k.A. Schmeckt nicht und qualmt kaum.

xsamarax

Tabak WIRD während des konsumierens erhitzt, oder hast du schon mal eine Zigarre kalt geraucht? Es gibt natürlich auch Kautabak, aber über den sprechen wir wohl nicht gerade. Es gibt aber auch Klientel, die braten ihre Kippen, bei denen ist allerdings das Problem der Schastoffreduziereung eher zweitrangig!

1Laura500

Das macht man nur wenn man noch dope dazu mischt, das macht den tabak geschmacksloser und verstärkt somit den geschmack vom graß oder peace der ja erwünscht ist

Antwort hinzufügen