Porzellan
Barriefee
1

Spülmaschinenfest oder doch nicht? Hallo, wir haben uns in nem trödelladen ein ess- und teeservice von der firma thomas aus den 70ern gekauft. was meint ihr, spülmaschinenfest oder nicht? leidet das dekor wegen den düsen oder dem geschirrspülmittel??

+0
(10) Antworten
Mr495

Wenn das Dekor erhaben ist, d.h. es ist etwas höher als das weiße Porzellan ist das Dekor max. spülmaschinengeeignet (hält dann so einige tausend Spülgänge und wird nach und nach blasser) - also nicht spülmaschinenfest. Wenn das Dekor bündig ist, ist es Inglasur, dann ist es spülmaschinenfest - so wie das z.b. mit dem blauen Streifen (von Leckerschmeck beschrieben).

paulasmile02

Es kommt darauf an, ob die Farben unter der Glasur sind oder auf die Glasur aufgebracht wurden. Eine gute Glasur über der Farbe, wie sie auch bei Thomas Porzellan erzeugt wurde, schützt die Farben natürlich. AAAAABER es kann sein, daß durch die Glasurrisse, die durch den normalen Gebrauch entstehen, das agressive Spülmittel eindringt und zum ausbleichen über einen längeren Zeitraum führt. Das beste Porzellan bleicht mit der Zeit im Geschirrspüler aus!

groophie

da die Waren aus Trödelmärkten oftmals nicht gerade von guter qualität geprägt sind würde ich unterlassen sie in die spühlmaschine zu setzen...

huuuhuuu123

Nur wenn spülmaschinenfest drauf steht, ist es auch geeignet.

Thoommyy

Welches Dekor? So ein farbiger grünblauer Streifen auf dem Rand? Die sind spülmaschinenfest.

astrandbar

früher war sowas noch nicht so wichtig, ich wär da vorsichtig

fsxxm

normalerweis steht das irgendwo unten auf dem Boden.

kristoff

Ich habe Tassen,da ist das Dekor alles ab.

xoxohelp

ich glaube nicht

remnant

würds lieber mit der hand abwaschen

Antwort hinzufügen