Batterie
lianefels
5

Soll man bei Nichtbenutzung die Batterien aus der Kamera nehmen? Ich benutze meine Digitalkamera nicht so häufig. Habe heute die Batterien aufgeladen, um die Fotos aus dem Urlaub auf mein Notebook zu übertragen. Die Kamera benötige ich jetzt aber wohl für längere Zeit nicht mehr. Was ist jetzt besser: Soll ich die Batterien rausnehmen und woanders lagern, oder kann ich sie auch in der Kamera lassen? Vorab vielen Dank für Eure Hilfe.

+0
(7) Antworten
randalemitk

man sollte aus allen Geräten die Batterie entfernen wenn man sie länger nicht benutzt. Es kann passieren das die nach dem selbstentladen auslaufen und das Gerät beschädigen.

Rebilu

Bei längerer Benutzung nimmt man in der Regel immer die Batterien aus dem Gerät. Das Verhindert das schnellere Entladen der Batterien und Schützt dein Gerät. Falls eine Batterie auslaufen sollte, läuft es nicht in das Gerät - bei dier Kamera.

Kikix03

Du fragst hier ja nach aufladbaren Akkus, die laufen normalerweise nie aus. Generell soll man Batterien oder Akkus aber trotzdem immer rausnehmen, wenn man ein Gerät länger nicht benutzt. Viele Geräte benötigen auch bei Nichtgebrauch geringe Mengen an Energie. Oft auch unbemerkter, schwacher Kriechstrom.

Joel111

am besten herausnehme, ist immer die sichere seite, das nichts passiert, wie auslaufen o-ä.

schnupperfreak

immer rausnehmen, können korrodieren bzw. auslaufen

falke24

Nimm sie raus, Batterien können auslaufen und dir damit die Kamera zerstören.

AlexanderM95

rausnehmen, wenn sie in der Kamera auslaufen hast du ein Problem...

Antwort hinzufügen