Getränke
kapfliigel
6

Party mit ca 50 Gästen - Getränke? HI! Ich feier bald in meinen Geburtstag rein, es kommen um die 50 Gäste, die alle auch was alk. trinken (die Fahrer weniger natürlich) Ich weiß einfach nicht wieviel ich kaufen soll, wir sind vorwiegend Bier- und Sekttrinker, der ein oder andere trinkt auch mal havanna-cola aber eher weniger. Was meint ihr? Ich hab 5 Kisten Sekt geholt, das müsst reichen oder? Es sind 20 Biertrinker, ich würd gern 0.3er Bier holen, was meint ihr wieviele Kästen brauch ich? Wir sind übrigens alle so Mitte 20 ;-) Und Wasser? 2 Kästen und 1 Kiste Cola?

+0
(12) Antworten
blaueeule33

Wir hatten auch eine große Party neulich, mit 80 Gästen. Da hatten wir erst mal drei Fässer Bier. Auf Kommission von der Brauerei (am Ort...). Erfahrungswert: ab ca. 22.30 Uhr kein neues Faß mehr öffnen. (Faßbier muß nicht teurer als Flaschenbier sein...) Dann war ich beim größeren Getränkehändler vor Ort. Mit dem habe ich ausgehandelt, daß ich komplette Bierkästen auch wieder zurückbringen kann, zeitnah natürlich. (Also auch Kommission.) Das kostete ein paar hartnäckige Nachfragen. Laß Dich nicht gleich abwimmeln. Vorteil: Du kannst getrost einen Kasten mehr nehmen als Du eigentlich denkst. Dasselbe habe ich für alkoholfreies Bier ausgehandelt - denn man muß ja auch an den einen oder anderen Autofahrer denken. Wasser (war zu allem Überfluß ein heißer Sommertag!) hatten wir mit 5 Kisten so reichlich, daß wir wahrscheinlich noch bis Weihnachten auskommen werden. Wird aber auch nicht schlecht. Ist also auch nicht schlimm. Und war ein Sonderangebot. Cola und ähnliches war überraschenderweise auch eher reichlich: 2 Kästen mit Literflaschen waren zu viel. Zusätzlich hatten wir noch Apfelsaft und Orangensaft sowie die "harten" Sachen aus unserer Hausbar, die von wohlmeinenden Leuten immer mal wieder geschenkmäßig aufgefüllt wird.

Gigirose

blüht mir auchnoch diesen Monat- Ich gehe zum Getränkehandel und nehem die Getränke auf Kommision. Allerdings mußt Du erst mal alles bezahlen. Das was Du nicht benötigst bringste wieder zurück und erhälst auch das Geld sofort. Nur mußt Du klären ob nur volle kästen oder auch angebrochene Kästen zurück genommen werden- das ist unterschiedlich.

CarlderOs

Hallo, kommt wohl drauf an, ob sich deine Gäste einen totalen Abschuss geben möchten, oder gemäßigt feiern möchten. Sollte es letzteres sein, dann würde ich auf jeden Fall deutlich mehr Cola,Fanta,Sprite stellen. Ansonsten mach doch einen coolen Cocktail-Abend? Hätte doch auch was;)

Nadilera

geh zum Getränkehändler deines Vertrauens und frag, ob du auf Kommision bestellen kannst, d.h.,dass du auch zurückgeben kannst, was nicht verbraucht wurde.

Schwebt

handle das mit einem getränkehändler aus und nimm die getränke in kommission.....!!

blibb

Kauf lieber zu viel, als zu wenig. Wenn was über bleibt, hast fürs folgende WE noch was :). Nichts ist so ein Party Killer wie das ausgehen von Getränken

MarcelDownhill

Also wir hatte für 30 Personen 12 Kästenbier und 10 Flaschen schnaps . wäre fast ausgegangen. Und einen misch kasten mit und alkoholischen getränken. am ende waren nur noch 4 Flaschen Schnaps da. :D

possyfly

Auf jedenfall O-Saft für die nichtsekttrinker besorgen. Am besten du holst alles auf Komision, dann kannste alles überflüssige danach zurückgeben

lukismommy

Schau mal hier https://www.muenchen-zeltverleih.com/partyrechner/ da kommen sehr brauchbare Größen raus.

milham45

Schau mal https://www.muenchen-zeltverleih.com/partyrechner/ da kommen 8 Kästen Bier und 25 Liter Wein raus

JoelK2005

bier ca. 2 liter pro person

waslos200

du holst fünf kisten sekt, willst aber nur einen kasten cola kaufen? ich würd noch drei kästen bier kaufen und noch mehr alkoholfreies vor allem... fünf kisten sekt... trinkt ihr denn nichts anderes außer alkohol?

Antwort hinzufügen