Recht
Arrived
2

Muß ich Wahlplakate dulden? Muß ich vor meinem Haus Wahlplakate, die an einem Laternenpfahl in Fußbodenhöhe angebracht sind dulden, oder kann ich sie einfach entfernen, zumal sie nicht meiner politischen Gesinnung entsprechen? Es gibt doch wohl genug Litfaßsäulen, bzw. Plakatwände, die extra dafür aufgestellt sind. Wenn man ja wenigstens noch gefragt würde, ob man etwas dagegen hätte, aber es konn doch nicht sein, daß wilds drauf los plakatiert wird.

+0
(6) Antworten
ML999

Wild drauf los geht schonmal gar nicht. Das ist öffentlicher Raum und dafür werden von der Verwaltung Genehmigungen erteilt. Wenn die vorliegt, hast du keine Chance. Als guter Demokrat, der du hoffentlich bist, solltest du aber ohnehin die Werbung anderer demokratischer Parteien ertragen können.

kaesbrot

Solange sie nicht auf Deinem Grundstück angebracht sind, mußt Du sie dulden und es bedarf einer Genehmigung, die Plakate überall anzubringen und die liegt sicher vor.

TreeloverXD

Das musst Du dulden, in Deine Rechtsphäre wird nicht eingegriffen. Nur ästhetische Beeinträchtigungen oder Unbequemlichkeiten berechtigen nicht dazu, die Schilder zu entfernen.

Marly1969

Laternenpfahle gehören der Stadt und die kann entscheiden, ob da was aufgehangen werden darf, oder nicht. Du als Bürger musst nicht gefragt werden.

Patty

Da kannst Du nichts machen, wenn ich aus dem Fenster schaue, muß ich mir auch das Konterfei unseres Oberbürgermeisters ansehen, ob ich will oder nicht! Entfernen darfst Du es nur, wenn es an Deinem Eigentum befestigt ist!!!

user883565

Der Laternenpfahl gehört nicht dir und befindet sich nicht auf deinem Grundstück. Also musst du wohl damit leben.

Antwort hinzufügen