Auto
onerockstar
2

Lupo - Airbagleuchte Beim Lupo meiner Freundin brennt die ganze Zeit die Airbagleuchte. Hatten den Wagen bereits 3 x in der Werkstatt, das Problem konnte aber immer nur kurzzeitig behoben werden, die Lampe brannte dann nach kurzer Zeit wieder. Die VW-Wertkstatt meinte aber, dass es ein irgendwie zu ignorierendes Problem ist, da die Technik selber funktionieren würde. Ist das wirklich unerheblich oder sollten wir uns mal an VW in Wolfsburg wenden, denn mit dem Vertragshändler kommen wir nicht weiter.

+0
(6) Antworten
Katky

andere Werkstatt aufsuchen - das ist ein sicherheitsrelevantes Teil! Wäre ja doch etwas unerfreulich, wenn es zu einem Unfall kommt und der Airbag nicht auslöst... Könnte übrigens das Steuergerät des Airbags sein, dann wird es teuer!! Sollte es so sein, im Internet umschauen: es gibt Anbieter, die Steuergeräte reparieren, statt gleich neue reinzubauen.

Arturoro

Gibt halt mehrere Gründe warum die Lampe leuchtet. Wenns es zum beispiel nur ein wackler am sm Sensor ist der sagt ob der Airbag noch ganz ist, ist es nicht so wild.. aber frag das besser nochmal in ner anderen evtl freien werkstatt nach

AmdFan

ich würde mir auf jedenfall in einer anderen Vertragswerkstatt noch eine 2. Meinung einholen, der Sinn einer Warnleuchte ist ja, daß man informiert wird, wenn etwas nicht stimmt. Und wenn sie aufleuchtet, sollte man das nicht einfach hinnehmen nach dem Motto "wurde ja überprüft, ist doch alles in Ordnung" Denn dann würdest du ja nicht mitkriegen, wenn doch etwas defekt sein sollte.

VanS2013

für den tüv ist es nicht unerheblich... mit nem leuchtenden airbaug licht würdest du nicht durchkommen... wende dich mal an eine andere werkstatt... wurde der fehlerspeicher ausgelesen??

DeeNNNNiisss

Auf jeden Fall genau klähren! Das muß dein Händler machen!

Frage82

Die Frage ist, ob VW für solch alte PKW sich noch zuständig fühlt, ich denke ihr könnt mal einen anderen VW Händler aufsuchen.

Antwort hinzufügen