Beruf
Wiowor
3

Lohnt sich der Betriebswirt (HWK)? Bitte um Erfahrungsberichte. Danke für alle Antworten.

+0
(4) Antworten
Hilfmir1337

Hallo LateKnight86, Weiterbildung lohnt sich immer, wenn oft auch nicht direkt. Kollegen von mir, ich selbst habe an der Uni studiert, haben „nebenbei“ den Betriebswirt absolviert. Nebenbei bedeutet harte Arbeit, denn neben dem 8h Tag war noch einiges für die Weiterbildung abzuleisten. Alle haben Jobs erhalten, die sie ohne den Abschluss vielleicht auch durch die lange Betriebszugehörigkeit erhalten hätten, allerdings hätten sie dann voraussichtlich weniger verdient. Wenn ich vor der Entscheidung stehen würde, würde ich die Weiterbildung machen. Und sobald die Krise in Deutschland beendet ist, werden auch wieder mehr qualifizierte Arbeitnehmer benötigt werden – man sollte sich auch und insbesondere durch die Ausbildung und das Fachwissen von den Wettbewerbern um einen guten Job abheben. Grüße von der marketing-academy.net Hauschi

BelijaalEU

Studieren lohnt sich immer wenn man es durchzieht. Ein Kumpel hat dies vor kurzem durchgezogen und das ist nicht einfach. Allerdings lässt es sich auch gerade bei ihm beruflich nicht umsetzen, er hat bei einem großem Industrie-Unternehmen einen festen Arbeitsplatz als Angestellter und Betriebswirte werden dort gerade nicht benötigt oder gibts schon genug zur Auswahl intern. Muss er erstmal abwarten.

cokiemOnstiii

man kann diesen bei der hwk schwaben in einem 1/4 jahr machen, und damit hast das sogn. meisterabi und kannst dann wenn du willst bwl studieren an einer hoschschule?

SoniArmstrong

Meinst du den Technischen BW

Antwort hinzufügen