Schlaf
Augenbraue
3

Lachen im Schlaf, was hat das zu bedeuten? Hallo zusammen. Mein Mann lacht nun schon mehr als eine Woche, jede Nacht, im Schlaf. Anfangs dachte ich, gut, der wird halt etwas sehr amüsantes träumen. :-) Als ich Ihn darauf ansprach sagte er, er würde sich nicht erinnern bzw. er hätte nichts großartig amüsantes geträumt. Nun ist das ja nichts neues das man mal lacht, weint, redet oder sogar schlafwandelt im Schlaf.... aber gleich über so einen langen Zeitraum hinweg ? Zuerst war es nur ein Grinsen, dann ein Kichern und heute Morgen hatte er einen richtigen Lach-Anfall. Mittlerweile raubt er mir den Schlaf damit ... :-/ Was könnte dieses Lachen im Schlaf bedeuten ? Und vorallem...wie geht es wieder weg ? :-P

+0
(11) Antworten
maxvonderruh

Öhm, hab das schon öfters erwähnt. Der Mensch verarbeitet seinen Tagesablauf im Schlaf. Der Körper erholt sich und der Kopf verarbeitet alles geschehene. Möglicherweise hat er amüsante Gespräche (Witze, Geschichten usw.) mit seinen Arbeitskollegen. Diese werden dann von ihm in seinen Träumen wieder erlebt. Wirklich was dagegen machen kannst du eigentlich nicht. Es sei denn du möchtest, dass dein Mann keinen glücklichen Tagesverlauf hat. :) Eine Maßnahme gegen deinen Schlafmangel wären Ohrstöpsel! Dann hörst du ihn nicht mehr lachen.

GirIy

lachen im schlaf ist was sehr positives, es bedeutet, daß er das Leben so gut und leicht sieht, wie man das immer sollte. Laß dich lieber anstecken, ich meine tagsüber. Schon klar,daß es nachts nervt...aber verübele es ihm nicht. -> Ohropax?

Township

Villeicht muss er ja darüber lachen das er tatsächlich mir dir verheiratet ist. Nee im ernst, villeicht hat er vor einiger Zeit was erlebt was er soo richtig lutig fand, und das verfolgt ihn heute noch im Schlaf. Mir geht das so tagsüber, das ich nur an was bestimmtes denken muss was mir mal passiert ist, un ddann muss ich lachen, das kann ich einfach nicht richtig unterdrücken.

lordg2009

ich kenne das von mir selber... bin von meinem eigenen lachen im traum/schlaf wachgeworden habe noch monate davon gezehrt, war so lustig, musste auch im wachzustand immer wieder darüber lachen wünsche mir sehnlichst, das mein lachtraum wiederkehrt ist grandios

Chris881999

was meinst du was ich im Schlaf alles mache? Von schreien, weinen, reden und Lachanfällen...wobei ich lieber von einem Lachanfall munter werde als vom eigenen schreien. Lass ihn doch lachen und lach mit. Nimm es mal auf, damit er weiß, wovon du sprichst.

Pascal193

Freue dich, dass dein Mann seine Tage so lustig verarbeitet. Zu bedeuten hat es sicher nichts! Und wann es wieder weg geht - keine Ahnung! Und du solltest das nicht überbewerten - irgendwann ist es weg - und du lachst über dich selbst, deshalb!

scholzi1993

also schlafwandel...muss nich gefährlich sein,aber les mal nach^^ http://www.google.de/#hl=de&q=schlafwandel+ursachen&meta=&fp=43439920ce418be6 lachen heißt das es ihm gut geht :)

H3LF3R

Lass ihn .. es ist ein Zéichen, dass es ihm gut tut, auch wenn er sich nicht dran erinnern kann ...

mapagirl

Er ist wahrscheinlich sehr unglücklich und hat am Tag wenig zu lachen ...

jos1234pla

Warum, sei froh, das er wenigstens im Schlaf lachen kann

Angst455

Er ist Zyniker.

Antwort hinzufügen