Jillx3
2

Kann man "kunstnägel" selbst entfernen? Hi zusammen, seit gestern habe ich Kunstnägel und frage mich, ob man die Dinger zur Not selbst irgendwie abkriegt ohne die HIlfe aus dem Nagelstudio. (Merkzettel: NIE selbst machen) Also nicht, dass ich sie loshaben will, momentan bin ich sehr zufrienden. Hat das schon jemand selbst gemacht? ohne Verletzungen des Nagels? Danke!

+0
(12) Antworten
FaridUrlaubBang

Es kommt drauf an, welches Material du auf den Nägeln hast?? Bei Gelfingernägel kannst du diese selbst runter feilen, das hab ich auch schon das ein oder andere mal gemacht. Wenn du sie Gewalt versuchst abzumachen, dann kannst du den Naturnagel mit verletzten. Also das mache bitte niemals. Wenn dann halt feilen. Bei Acrylnägeln brauchst du Aceton. Das ist giftlig und schädlich. Also solltest du die auch mit einer Feile abfeilen.

xenia8989

es gibt da in der drogerie soetwas was die nägel auflöst! geht bei gel nägeln zwar nicht so extrem gut aber man weicht sie auf und dann brieföffner und ab damit :) ! aber verletzt ist der nagel immer bzw dünn wird die nagelhaut aber das liegt an den kunstnägeln ...

Kat13

ja kannst du mit einer nagelfeile extra für kunstnägel. du schneidest sie ab vorne und dann feilst du denn kunst nagel runter. ich habe mir ne zeitlang nur kunstnägel selber gemacht. nie einfach so abreißen! dann reißt du deinen nagel mit runter. und soweit ich weiß gibt es bei rossmann auch so ein nagellöser für künstliche nägel. aber den habe ich nie ausprobiert. und ich glaube auch das wenn man da nicht sehr vorsichtig ist das man da auch seinen nagel mit runter reist!

Gurlll822

Ich würde es lieber nicht selber machen! Wenn es wirklich so sein sollte das sie dich stören dann geh wieder in das Nagel- Studio wo du sie hast machen lassen und lasse sie dort wieder entfernen. Zumindest wären mir meine Fingernägel zu wichtig um so ein risiko einzugehen!

herzenanju

mach mir die nägel immer selbst. du kannst sie runter feilen aber sei vorsichtig das du nicht auf den naturnagel feilst

DefaultGamer

Als ich 6 war hatte ich auch welche aber natürlich nur auf 2 Finger die gingen auch nicht ab meine mutter hat gesagt ich soll baden oder sie halt in wasser anfeuchten b.z.w einweichen und ja dann gingen sie auch ab.

Grolin500

damit verletzt du deinen Nagel. Die im Nagelstudio haben dafür extra Mittelchen. Du kannst auch es mit Azetonhaltigem Nagellackentferner versuchen, aber gut einweichen lassen, dann gehts auch.

LoveQuran

Ich habe irgendwo ein Kleberentferner gesehen, wo man Kunstnägel ganz einfach abbekommen sollte, ich schau gleich mal im Netz ob ich nen Link finde =)

ukukb

Hallo ! Auch ich hatte schon einmal Kunstnägel, dann brach mir am Wochenende einer ab und so entfernte ich den Rest auch. Bei mir ging es einfach. Einfach wegknicken und ab war er. Meine Naturnägel haben unter den Kunstnägeln sehr gelitten, waren zum Teil verkümmert und wuchsen nicht mehr richtig nach. Es sah viele Monate sehr häßlich aus. Aber........man muß ja jeden Trend unbedingt mitmachen. Kunstnägel sehen - frisch gemacht - ganz toll aus. Dann kommt das Auffüllen. Für mich sage ich: Ein Mal Kunstnägel, nie wieder !

Simibobbi

Kann ich dir nicht empfehlen. Dabei kannst du zu viel kaputt machen und es kann sehr schmerzhaft sein. Lass das lieber von einer gelernten Naildesignerin machen.

elektrofreak

du kannst sie einfach rauswachsen lassen... das wäre die schonendste art

SchorschausOS

Ich würde es auch möglicher Verletztungsgefahr nicht tun.

Antwort hinzufügen