Haustiere
Derpette
1

Kaninchen frisst&trinkt nicht nach OP! Gestern war die OP(Gebärmutterentfernung),sie will nicht trinken und essen,liegt seit gestern im Käfig.....Habe ihr einen PelletsBrei gemacht und spritze ihr ihn in das Maul,sie möchte nicht mal Schlucken......... Was sollen wir machen?????Was ist los mit ihr????

+0
(17) Antworten
lukas1704

Bitte lies mal den Artikel zur Nachsorge bei Häsinnenkastrationen: http://www.sweetrabbits.de/f101/dyn.html?x=1895574746&_TID=20501 Gute Besserung!

JoseyWales123

das hast du schon mal gut gemacht. aber: bei kaninchen und meerschweinchen ist es sehr gefährlich, wenn sie einen tag nichts essen, da der darm dann nicht mehr arbeitet und das ist ganz schlecht! du musst jetzt sofort zum tierarzt fahren, der wird ihr was spritzen und ein spezielles pulver mitgeben, dass ihr mit wasser verdünnen und dem tier eingeben müsst. unserer hat uns in solchen fällen auch gesagt, wir sollen kot des tieres aufweichen und mit wasser verdünnen und ihm geben. ich weiß, dass euer kaninchen nicht schluckt, aber fahrt zum TA, der wird ihm erstmal was einspritzen! eichtig ist, dass ihr kein babybrei beispielweise vom HIPP gebt, da sind stoffe drin, die den darmverschluss fördern! ihr werdet das schon schaffen, wir hatten das auch schon oft bei unseren tiern, 2 von 3en haben wir durchgekreigt. allerdings musst du dann jetzt gleich losfahren! viel glück!

Riri18

Rufe mal bei dem TA an und frage ob es noch von der Narkose kommen kann. Evtl. hat sie auch schmerzen

Zerdar

haferflocken kaufen haferschleim kochen n paar vitamin tropfen rein eventuell einen tick salz (nur bischen ) spritze aufziehn + zwangzfüttern wenn es bis morgen nicht frisst beim Tierarzt aufschlagen

madl16

Ich habe heute zwei mal angerufen,habe auch morgen einen Termin mit ihr....Er meinte ich soll sie alle zwei Stunden Zwangsernähren mit 5ml PelletsBrei(Wasser&Pellets)in einer kleinen Spritze ins Maul spritzen..... Ich bestrahle einen Teil ihres Käfigs mit Rotlicht,ist das gut???Die RotlichtLampe wird immer richtig heiss,dann schalte ich sie aus und lasse sie abkühlen.. Ist das was ich mache richtig???? Kaninchen ist 5J alt!!!

Bedaonkadonk

Vielleicht hat sie noch keinen Apettit. Kannst ja mal beim Tierarzt anrufen.

FrozenHelp

Sofort zum Tierarzt, bevor das arme Kerlchen verhungert. Vermutlich hat es große Schmerzen und kann nichts essen.

MUsiicGiirl95

Ich würde zum Tierarzt gehen oder vorher wenigstens schonmal am Telefon das Problem schildern.

BrigittaB

ruf doch mal den tierazt an. wenn die op schon gestern war müßte sich das häschen doch langsam wieder aufrappeln. ruf an oder noch besser wenn du das wurschtel schnappst und direkt zum arzt fährst. ist bestimmt noch zu sprechen, außerdem würde ich das als notfall einordnen. alles gute fürs hasilein!!!!!!

Hokipa

Vielleicht ist sie zu geschockt um zu esse das kennt ihr doch bestimmt. Sie braucht ruhe. ( glaub ich)

EchoParks

Würde erst ma abwarten, wir menschen essen und trinken ja nach einer OP auch nich direkt...lass ihn noch bissl ausruhen und sich erst ma erholen...

Stanilo

ruf doch mal beim tierarzt an!!

Kind1997

Ich habe den Brei(Pellets&Wasser)in meine Hand laufen lassen und sie hat ihn aufgeschleckt,ich muss jetzt schnell zu ihr.... Danke

guzzziONE

Jetzt war ich bei ihr,sie schleckte den Brei aus meiner Hand(Gott sei Dank).... Aber warum isst sie nicht von alleine???? Der Arzt meinte sie habe die Narkose nicht gut vertragen(Injektion),ihr Kreislauf sei labil. Kann ich etwas machen um den Kreislauf zu stabilisieren????

ViktoriaApfel

So schnell wie möglich den Tierarzt aufsuchen!!!!

Noah174

Arzt anklagen.

neugierigeMaus

oh je, das hört sich nicht gut an!!

Antwort hinzufügen