Schule
TrudiLeinn
2

Ist streber ein Schimpfwort? in der schule werden ja manche als streber bezeichnet und ich würde mal gerne wissen ob streber ein schimpfwort ist.?

+0
(15) Antworten
Mirastella

Kommt drauf an. Wenn du freiwillig für dich lernst, dann nicht. Wenn du aber nur lernst, damit die anderen schlechter da stehen, dann auf jeden Fall.

Defender1986

...wenn du nach höheren strebst, was ist daran schlecht? Streber ist oft eine Aussage von denen, die die Leistung nicht erreichen können und mit der Bezeichnung Streber abwerten wollen. Zu oft steckt ein Quäntchen Neid dahinter.

Schantal11

streber ist ein schimpfwort Aber es kann einem egal sein, wenn man als Streber bezeichnet wird, weil das heißt, dass man besser ist, als alle anderen. Das können die natürlich nicht ertragen und darum nennen sie einen Streber. Spätestens, wenn die Schule rum ist, dann kriegt der Streber nen Job, der ihm Spaß macht und verdient viel Geld - die, die ihn Streber genannt haben kriegen wahrscheinlich gar keinen job oder einen der keinen spaß macht und wenig geld bringt. Gehör also lieber zu den Strebern!

MiEmSp

Streber ist indirekt ein schimpfwort. Es ist nicht gerade nett aber nicht so schlimm wie andere ausdrücke, es kann verletzend sein abe ein richtiger ausdruck ist es nicht.

krmnn

streber ist doch kein schimpfwort damit willst du nur sagen das einer viel lernt und sich vielleicht sogar bei den lehrern einschleimt. Man musss aber auch die reaktion der prson ab warten sieht die gekränkt aus sollte man es lassen und sie nicht mehr so nennen es kann ja sein das sie es als schimpfwort sieht

ExxidusHD

es ist nichts schlimmes nach etwas zu streben, eher lobenswert...

habibalby

Meines Erachtens nach ist Streber eher ein Neid-Wort!

vikadefejz

die finden esschon als beleidigung. aber ist doch gut wenn man ein streber ist, dann bekommt man net immer dreien und vieren...

MarioGanz

würde nicht sagen, dass es ein schimpfwort ist aber ist trotzdem kein netter ausdruck.

TheoMueller

Ich empfinde diesen Ausdruck als Anerkennung oder Neid.

Strik3er

Wer ein Ziel hat und danach strebt, ist ein glücklicher Mensch. Wer sich vor der Glotze langweilt, ist ein armer Kerl. Streben ist aber anstrengend. Und solchen, die zu faul dazu sind, bleibt halt nichts anderes übrig, als diejenigen zu beschimpfen, die ein Ziel haben. Mit Gelangweilten muss man Mitleid haben.

PrickNick

Nein es ist kein Schimpfwort. Wer das sagt, gibt nur zu, daß er dem Streber nicht das Wasser reichen kann.

Number408

Für den, der es benutzt ja.

Morphos5600

JAAAAA und ich sag dir was es tut sehr weh wenn jemand sowas zu dir sagt

LateinA

naja nett is es nicht

Antwort hinzufügen