BlackSnipe
1

Ist Marcoumar in Spanien erhältlich? oder hat es in Spanien einen anderen Namen?

+0
(7) Antworten
Donutkind

Meines Wissens ja, auch unter dem Handelsnamen Marcumar. Schreib Dir aber auf jeden Fall den Wirkstoff auf (Phenprocoumon), damit der Apotheker notfalls eine Alternative finden kann.

koko3579

Soweit ich weiß ist es in Spanien unter dem gleichem Namen erhältlich, aber wenn du vorhast in den Urlaub zu fahren würde ich dir raten dir einen ausreichenden Vorrat aus D mitzunehmen nicht das du plötzlich ohne dastehst. Liebe Grüße

clarkii

wenn Du blutverdünnende Mittel brauchst, würde ich sie von Deutschland mitnehmen.

plut0n123

Die Frage ist ja schon uralt - aber die richtige Antwort ist: Nein, Sintrom gibt es nicht in Spanien! (Und auch kein anderes Produkt auf der Basis von Phenprocoumon.) Das Mittel der Wahl (der spanischen gesetzlichen Krankenversicherung, die die Zulassung steuert...) ist Sintrom. Es ist in allen Apotheken für kleines Geld erhältlich ("offiziell" nur mit Rezept...). Aber Achtung: Die Halbwertszeit von Sintrom liegt bei 9 Stunden, die von Marcumar bei rund 90. Also doch zum Arzt!

Jillieeeee

keine ahnung, aber wenn due es regelmäßig nehmen mußt pack dir reichlich ein, ist die sicherste variante

Icemi

Ist da ganz sicher zu haben, aber wohl unter nem anderen Namen

andygolfer89

dazu brauchst du doch ein Rezept !

Antwort hinzufügen