Beleidigung
MundF
1

ist ignorieren das beste wenn man verarscht und ausgenutz wurde? oder sollte man sich auf die Hinterfüsse stellen und diesen jemand mal so richtig die Meinung geigen?

+0
(18) Antworten
malbers

Ich finde, das kommt darauf an. Erstens auf denjenigen, der Dich auf den Arm genommen hat, zweitens darauf, ob es "den Aufwand" wert ist oder als Scherz durchgehen kann. Zu erstens: Wenn man von jemandem böse auf den Arm genommen wurde, von dem man das nie erwartet hätte, so dass man schwer enttäuscht ist: Ja, ansprechen. Wenn irgendwer einen verar...t hat: Ignorieren. Das ärgert den viel mehr als wenn man sich aufregt.

Finnktm

Weder noch...du solltest dir überlegen, ob du wirklich sauer bist, oder ob du irgendwie nachvollziehen kannst...wenn ja, dann versuch drüber zu stehen und Mitleid mit demjenigen zu haben, dass er es so nötig hatte und sei nett und freundlich. Wenn nicht, dann überlege dir einen Plan, der besser ist und nicht so offensichtlich. Du muss nach außen hin immer so rüberkommen, als würdest du allen was Gutes wollen und oft kann man es jemandem am Besten heimzahlen, indem man einfach nett und freundlich ist, und derjenige merkt, dass es einen gar nicth interessiert. Gleichgültigkeit ist verletzender als Hass, weil man bei Hass etwas empfindet und dem anderen viel zu viel Macht gibt, also sei freundlich und ruhig...ärger dich nicht, derjenige ist durch sich schon genug gestraft!

Ramona1003

Du musst selbst wissen was für dich daß Beste ist, das kann man nicht pauschalisieren. Wenn du dich damit abgefunden hast und du einen Schlussstrich ziehen willst, dann ignorieren. Anderenfalls erstmal schön die Meinung geigen und hinterher ignorieren.

ninafragtXD

Das kommt auf deine Persönlichkeit an. Wenn Du meinst es geht dir besser wenn du deinen Frust rauslässt, dann tus. Ansonsten einfach ignorieren und froh sein das du es gemerkt hast wie der andere wirklich drauf ist.

letterdrinker

Ich klär am liebsten alles gleich sonst schleppt man es im Gedanken mit, also spuck es aus und sag es der Person

melodramatic5

Die Meinung geigen ist immer gut, allerdings darfst Du keine direkte Reaktion erwarten. Derjenige wird erstmal so tun als ob es ihm egal ist. Aber glaub mir es bleibt was hängen!

Jay753Kayn

kommt drauf an, wie du bist, manche rasten aus, und manchen reagieren mit ne gegenantwort. ich reagiere nicht auf sowas, soll er quatschen wa er will

Teddygirl

Meinung geigen! Wenn ich Leute stresse und die mich ignorieren, kotzt mich das ehrlich an, und ich laber so lang weiter bis die auch mal die Fresse aufmachen. Kommt dumm, wenn man sich immer anmachen lässt.

Laura642

auf die Meinung geigen kommt es denjenigen ja an also einfach nicht mehr beachten und ignorieren.

Anonym565425522

Man trifft sich immer 2 mal im Leben. Also abspeichern und Gelegenheit abwarten!

daniel2875

erst meinung sagen, danach ignorieren

niki2419

Die Meinung sagen und richtig fertig machen scheiß egaL...und wenn du probleme kriegst mit einem guten freund darüber sprchen..! Aber echt du solltest dem jenigen voll fertig machen des *piep....loch

cecil13

Ich sag immerd die Meinung und alles was dann kommt ignoriere ich

dumbro

drüber stehen - auch wenns schwer fällt, weils ungerecht ist.

5florian5

einfach links liegen lassen auch wenn es schwerfällt das ärgert die dann am meisten

OzzyOsburne

Hast es doch schon selbst beantwortet. Wenn Du es ignorierst, verlieren sie die Lust es weiter zu machen

Anni13666

Sag dem jenigen die Meinung ins Gesicht! Ist der beste weg!

Cicle

die Meinung geigen!!

Antwort hinzufügen