Unterwäsche
rocky66er
1

Ist Feinripp-Unterwäsche für Männer wirklich out? Man hört und liest es immer wieder, dass Feinripp-Unterwäsche für Männer out sei. Was meint ihr?

+0
(21) Antworten
Lena98w

Ich meine, dass sich einige Mode-Gurus und Lifestyler zu selbsternannten Halbgöttern machen. Trage das was Dir gefällt. Wahrscheinlich ist da die Textilindustrie-Mafia dahinter, die einfach nur die momentanen "In" Sachen rausschmeißen wollen, weil sie keinen erwarteten Absatz finden.

peachesx28

Das die Feinripp-Unterwäsche out ist, würde ich gar nicht sagen, denn der berühmnte Wäschehersteller OBOY bietet auch Slips in Rippoptik an. Und OBOY stellt Wäsche für ein sehr modebewußtes Kundenklientel her. Und wem es gefällt, solche Wäsche zu tragen, der soll es auch tun. LG

Janukanu

Nein, diese Unterwäsche ist bestimmt nicht out. Gerade die Achselunterhemden in Doppelrippoptik sieht man auch bei sehr jungen Leuten wieder häufiger. Gott sei Dank! Mit den Slips ist es schwerer zu beurteilen, aber angesichts der Tatsache, dass jeder Hersteller klassische Unterhosen mit Eingriff in Fein- und Doppelrippqualität anbietet, kann sie gar nicht out sein. Und ich trage sie auch. In gewisser Hinsicht auch eine Frage des Preises und der langen Nutzungsdauer - bei dieser klassischen Unterwäsche stimmt die Relation noch.

Aluezenev

In oder out, jenes sollte doch jeder für sich entscheiden, da man(n) sich darin wohlfühlen sollte.Wenn man(n) in die entsprechende Abteilung eines Kaufhauses geht, ist das Angebot an klassischer Feinripp-Unterwäsche immer noch sehr breit vertreten.

snips13

Ist eine Seh-Gewohnheitssache. Aber ich finde Feinripp irgendwie hässlich. Aber zum Glück sieht man Unterhemden sowieso recht selten im "öffentlichen Leben" - ausser auf dem Camping Platz oder bei Bauarbeitern, und Unterhosen noch viel seltener - die Unterwäsche wird ja üblicherweise UNTER der normalen Kleidung getragen.

ataking96

das klassische "Feinripp" - also so in etwa das typische dick gerippte Schiesser Träger-Unterhemd und die passende Unterhose schlabbrig groß und "mit Eingriff" sind sicherlich eher out... klar sollte man tragen was einem gefällt - doch wenn sich das Nützliche und Bequeme auch mit Stil und "schön" verbinden lässt, denn bevorzuge ich das allemal. Selber bin ich eher der Zimmerli und ALBERT KREUZ Träger... genau betrachtet sind auch da die Stoffe "Feinripp" nur eben so fein, dass man es nicht mehr sieht :-)))

Skyfall313

Ich bin sicher, dass Feinripp-Unterwäsche für Männer nicht out ist, sonst wäre die Produktion und der Verkauf schon längst eingestellt worden. Manchmal trage ich sogar selbst diese Unterwäsche. Sie ist viel bequemer als die meisten denken.

Benutzer2309

Hemden sehen schön aus, aber nur wenn der Mann ein wenig Muskeln hat

Mirna

Ob in oder out ... Feinripp-Unterhemden sind einfach mal der Klassiker schlechthin - aber nur an echten Männern ;)

NoName181

offiziell ist sie wohl out, aber sie wird wohl immer noch gekauft, sonst wären die Wäscheabteilungen nicht voll davon.

InterActiv

Ich glaube nur bei denen unter 60

yxgameryx

Also die Unterhosen kannst de vergessen aber n lecker Feinrippunterhemd auf trainiertem Body und tättowierte Arme können AUCH lecker sein ;)

tohdlp

hmm,ich würd sagen wenn 1. gut sitzend und 2. sauber - gibt schlimmeres....

PrivatOldSchool

Hhm lecker, besonders die ausgebeulten mit Eingriff, wahlweise mit kurzen oder langen Beinen. Pfuideibel

schokokuchen28

ja die ist out

MiVa7

Das glaube ich auch

AleyraCya

so out, dass sie wieder in sind.

BreezyBrown

ja, gibts die noch ?

jonasjonas97

Für über 50jährige nicht^^

Nordwolf1990

aber sowas von

Tifiitiffi

Aber so was von....

Antwort hinzufügen