Geschichte
antonia00
3

Ich wollte mal fragen wo Alexander der Grosse her kommt manche sagen aus Mazedonien manche sagen aus Griechenland... woher kommt er wirklich?

+0
(11) Antworten
mausiiiii2000

Alexander ist in Pella, der damaligen Hauptstadt von Makedonien, geboren worden. Sein Vater war König Philipp II. von Makedonien. Seine Mutter Olympias war eine Prinzessin aus dem Stamm der Molosser in Epirus. In der Antike wurden die Makedonen teilweise nicht als Griechen betrachtet, sondern als "Barbaren". Nach überwiegender Forschungsmeinung können sie aber zu den griechischen Stämmen gezählt werden. Die Königsfamilie hat an den Olympischen Spielen teilgenommen, was damals Griechen vorbehalten war. Das antike Makedonien ist Teil von Griechenland gewesen. Die heutige geographische Region Makedonien/Mazedonien ist über mehrere Staaten auf dem Balkan verteilt. Weil verschiedene Seiten gerne Alexander für ihr eigenes Volk beanspruchen, werden unterschiedliche Meinungen verbreitet.

Blondhalt

Ich habe die alte Geschichte studiert muss sagen , dass vieles hier berichtetes nicht stimmt. Alexander der Große war weder Grieche noch Albaner und weder MaCCCCCedonier. Er kam aus dem antiken MaKKKKedonien , welches nicht definierbar ist mit keinem der Länder. Das lässt sich auch beweisen. Sein Vater Phillip der Zweite griff Illyrer(heutige Albanien) , Thraker und die griechischen Poleis als MaKKKKedonier an. Man kann nur eindeutig definieren dass Alexander der Große Makedonien mit Griechenland verbindet hatte. Übrigens unternahm Alexander einen Balkanischen Feldzug was nochmal deutlich machen lässt , dass er nicht mit dem slawischen Volk zu tun hatte. Der Name Alexander kommt übrigens aus dem griechischen ( Ἀλέξανδρος ). Jeder was entgegen zu detzen hat soll ruhig was als Kommentar hinschreiben. Ich kann alles mit historischen Quellen belegen

Celiiinaforever

Mazedonien ist ein Gebiet, was sich über Gebiete Griechenlands, des ehemaligen Jugoslawiens und evtl. auch Teile Bulgariens erstreckt.

NachtSchattenO

Alexander wurde im Jahre 356 v. Chr. als Sohn König Philipps II. von Makedonien und der Königin Olympias geboren. http://de.wikipedia.org/wiki/AlexanderderGro%C3%9Fe

al788xexxa

Ihr kapiert es nicht ...er war grieche das damalige makedonien ist wie die heutigen schwaben die sind ja auch deutsche ...nach einpaar 100 jahren kamen die slaven nanten sich makedoner und sagten das er von da kommt das ist FALSCH

swissdog

Also ich möchte es euch mal erklären. Wenn man jemanden fragt woher kommst du?, dann antwortet derjenige z.b ich komme aus Düsseldorf. Alexander der Große kommt aus Griechenland, aus dem Stadtteil Mazedonien. Nun zu der Geschichte: Mazedonien war und ist immer Griechenland, bis eines Tages ein fremdes Land kam und sagte, dass sie nun Mazedonien heißen. Das ist so als ob zb Kroatien kommen würde und sich Bayern nennen würde. Da aber nunmal keiner was dagegen getan hat, denkt sich nun ,,Mazedonien' , das alles was aus Mazedonien kommt, das heißt aus Griechenland, nicht griechisch ist, sondern denen gehört. Ein Beispiel Kroatien (in dem Fall Bayern) sagt, dass ein typisch bayerisches Gericht, dass aus Deutschland kommt nun denen gehört. Es gibt TAUSENDE Beweise, wie Denkmäler, Skulpturen, die aus dem alten Griechenland kommen und entstanden sind als es ,,Mazedonien' nichtmals gab. Und die Skulpturen stellen Alexander den Großen da. Wer mir nicht glaubt kann im Internet nachgucken;) Also zurück zu deiner Frage Alexander der Große kommt aus Griechenland. Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen :D

JennySenger

http://de.wikipedia.org/wiki/AlexanderderGro%C3%9Fe und bitte selbst lesen

KimiQuestion

Mazedonien

SOD666

Also er kommt aus Mazedonien !!! Weil chrichenland hat alle so zu sagen geklaut aus Mazedonien !!!!

Frage543

Mazedonien. 

bulia

er war mazedonier

Antwort hinzufügen