Mobiltelefon
manfred10
2

Ich habe das Problem, das offensichtlich eine andere Person meine Mobilfunknummer benutzt. Ich habe ein ernstes Problem.Letzte woche hat mich eine Frau angerufen die mich beschimpft hat, ich habe versucht sie zu einer Vertragsverlängerung zu nötigen. Gestern rief mich die Polizei an untd teilte mir mit man habe per Fangschaltung meine Nummer ermittelt,. Bei dem Gespräch mit einer mir unbekannten Person soll ich diese übel Beleidigt haben. Da ich alleiniger Nutzer des Handys bin und kein ander zugang zu dem Handy hat, kann ich nur vermuten das jemand anders meine Nummer benutzt. Ist das möglich und was kann ich dagegen tun? ich habe natürlich meine Sim-Karte sofort sperren lassen aber die Polizei wird sich ja sicher noch bei mir melden.Kann mir jemand helfen?

+0
(10) Antworten
lolboy11

Es ist ja technisch machbar, eine falsche Rufnummer zu übermitteln. Also jemand denkt, du rufst an, aber in wirklichkeit ist es ein anderer, der deine Nummer übermittelt. In sofern zweifle ich eigentlich an, daß die Polizei wirklich eine Fangschaltung gemacht hat, sondern einfach die Nummer, die bei dem Anruf angezeigt wurde, übernommen hat. Frag da die Polizei einfach mal.

Vanuschka2708

Mir ist es mal passiert, dass mein Ex-Freund im Urlaub im Ausland war und als ich seine Nummer wählte, hatte ich jemanden aus Dresden dran, ich selbst wohne in der nähe von Köln. Ich konnte meinen Freund nicht erreichen, solange er im Urlaub war, immer nur den Kerl aus Dresden. Sobald mein Ex wieder in Deutschland war, konnte ich ihn wieder über die Nummer anrufen. Scheinbar gibt es tatsächlich Nummer, die doppelt benutzt werden, aber nur in gewissen Bereichen empfangen werden können. Ich kann dir aber leider nicht sagen, was man dagegen machen kann.

IhrNieten

Lass Dir doch mal einen Einzelverbindungsnachweis schicken. Da steht genau drin, wann welche Nummer angerufen wurde. Vielleicht tauchen darin ja die "seltsamen" Gespräche gar nicht auf und Du wärst evtl. aus der Numme raus.

Silerra

Die Polizei meldet sich telefonisch bei Dir und erzählt Dir etwas von einer Fangschaltung? Aber klar doch! Hast Du in letzter Zeit ein paar Leute verärgert, die sich jetzt rächen? Das klingt eher nach Comedyfalle...

akkordolli

Du solltest das mit Deinem Mobilfunkprovider besprechen, denn normalerweise werden Handynummern nicht doppelt vergeben! Ansonsten würde ich das der Polizei genauso erklären wie hier.

TalentFreieZone

Ich würde die Numme sperren lassen und eine neue beantragen, falls möglich. MfG *|Keks

User4522

Melde dich bei deinem Handyanbieter - die sollen dir das Geld zurückerstatten wenn das soweiter geht

Chrus282

Wende Dich an Deinen Mobilfunkbetreiber. Das ist aber eigentlich nicht möglich.

trackjon

hm entweder warst dus echt .... oder dei SIM wurde vorher von anderen benutzt ...is die sin wirklich neu ?

Anonym123432154

Hast du ein Alibi für die Zeit der Beleidigung?

Antwort hinzufügen