Ausbildung
NosAmaya
1

Ich bin jetzt 30 Jahre alt und weiß immer noch nicht was ich im Leben beruflich machen möchte. Wer kann mir Tipps geben, wie ich das herausfinden kann?

+0
(24) Antworten
Caroline129

du wartest wahrscheinlich auf das grosse AHA-Erlebnis, dass plötzlich ein Beruf da ist, der wie für dich geschaffen ist. Aber das wird nie passieren. Wenn du keine genauen Interessen hast, solltest du einfach mal was ausprobieren. Vorher abschätzen, ob z.B. kaufmännisch oder eher praktisch oder technisch das richtige wäre, und Bewerbungen nach mehreren Seiten hin schreiben. So viele Angebote wirst du wohl sowieso nicht bekommen, daher nimm, was vernünftig erscheint, und wirf nicht alles wieder weg, sobald die ersten Schwierigkeiten auftauchen. Du wirst Probleme genug haben, dein langes "Warten" im Vorstellungsgespräch erklären zu können. Also, los jetzt!

omnibusfreakn

ich hab in der schule damals nen "ausflug" in son jobcenter gemacht. da kannste ienen test machen und dann kommen verschiedene ergebnisse raus ;D

miaulille

Ich hab jetzt mit fast 50 eine Ausbildung gemacht. Ich hab meinen Spaß zum Beruf gemacht.

lennie98

wohnst du noch bei mama?? notiere dir doch einfach deine stärken und zeig sie deinen freunden, sie werden dir sagen welcher beruf diese stärken benötigt??

Lolo686868

Praktika in den unterschiedlichsten Bereichen machen.

WolkenDesigns

Wie stehst du heute da? Ich bin hier wohl mit die einzige die sagt, MACH DIR NIX DRAUS Unser System is Dreck, die Arbeits Angebote, sorry aber wir sind Menschen keine Roboter Und wenn du erst mit 40 weist was du machen willst, völlig in Ordnung, du darfst dir vieles machen, aber blos keinen Stress JA alle erwarten das du so schnell wie möglich Erfolgreich wirst, aber das is BULLSHIT, so funktioniert das eben nich Irgednwann willst du sicher mal was, und auch du, wobei du jetz sicher etwas haben wirst was du wolltest, wirst noch was finden Man darf sich nie Stress machen, denn später merkst, es war eh alles egal, denn wenn du Mal mit 80 da sitzt bist du einfach froh wenn du nicht nur dumm rum gesessen bist

spiritsoul

Dann überleg noch mal 30 Jahre, dann brauchste dir darüber keine gedanken mehr machen...

xaskx

Dich mit Freunden unterhalten, welchen Beruf diese ausüben, sich über den Alltag erzählen lassen und dann überlegen, ob das was für dich wäre. Was hast du denn bis jetzt gemacht seit deinem Schulabschluss?

mrsundercoverx

Zum Arbeitsamt gehen und sich beraten lassen.

Kzmcblu

bist du jetzt die ganze zeit harz IV empfänger? mit 30 denkst du erst an arbeit ich bin in der 9.klasse für müssen uns jetzt gedanken machen auf berufsleben vorbereiten warst du in der schule?was für einen abschluss?

Darkalchemist

biz, berufsinformationszentrum beim arbeitsamt

FelixBu

beratung bei der Agentur für Arbeit

Gutefragean

Du hast doch sicherlich irgendwelche Interessen.Denk dran,mit 35 Jahren gehörst du in vielen Berufen bereits zum alten Eisen.

Lilia6599

Am besten ein Beruf der dir viel spaß macht ;-)

Rebbecks

schau mal unter www.berufe-universum.de

MrTabasco

Wie wärs mit Lebenskünstler? Oder Zitronenfalter, Hydrant ist auch ned schlecht - oder Mitesser. Mal ehrlich,Du wirst doch wohl irgendwas machen oder?

Michael32J

dan wirds aber mal zeit

Licaare

Du musst doch selbst wissen, was du kannst und gerne machst und was nicht. Ich würde dir sagen, mach als arbeitsloser Arbeitsloser weiter...

EikeRemmers

reichlich spät, finde ich. Was hast Du für einen Schulabschluß? Bei Abi kannst Du noch studieren.

Mamilena26

Ohje..kann ich mir gar nicht vorstellen..mit 30 Jahren. Ich bin selbst 34...hamma

Felixxxxxi

traurig

AlphatierTV

was hast du denn für hobbys?

Dafna2

Jetzt wirds aber Zeit, dass du überhaupt mal was machst. Was hast du denn so lange getan? Studiert?

Ninaaa0005

Was kannst du denn gut ?

Antwort hinzufügen