Hund
SaraIch
2

Hundefutter von Penny Hat irgendjemand von Euch Erfahrungen, mit dem Hundefutter von Penny?? Ich meine nicht das Dosenfutter, sondern das Trockenfutter.

+0
(12) Antworten
Aylin34

Könntest Du die Zutatenliste hier mal reinposten?

Mimsx3

Entgegen vieler Meinungen sind die Futtermittel von ALDI und PENNY durchaus gut. Mein Hund ist mäkelig und er frißt eigentlich nur das von ALDI. Ich habe extra meine Tierärztin darauf angesprochen und ihr die Tüte mitgebracht, damit sie die Inhaltsstoffe überlesen konnte. Auch sie was einverstanden. Chappy & Co. halten da nicht immer mit.

PalkiaS

Ich kenne das Futter nicht, gehe aber mal davon aus, dass es - wie alle Discounterfutter - hauptsächlich aus Getreide, tierischen Nebenerzeugnissen etc. besteht. Ich würde es daher nicht füttern. Ein Hund ist ein Fleischfresser und seine Ernährung sollte hauptsächlich daraus bestehen. Getreide ist meist nur ein "Füllmittel" und außerdem sehr oft der Auslöser von Allergien beim Hund. Mein Tip: Mal bei www.bestesfutter.de schauen. Super Futter, Preis o.k.

Annka123

Auch wenn diese frage 5 jahre her ist, kann ich dir nur sagen: in diesem Futter ist zu 96% Getreide und zu 4% Fleisch drinn! Besser du Fütterst Roh wie B.A.R.F Biologisch, Artgereches Rohes Futter. Egal welches Futter keins ist die beste Fütterungs Methode als das Barfen! Weil in jedem Nass-trocken futter werden künstliche Vitamine hinzugefügt, beim Barfen tuhen wir das Öl und Gemüse selbst hinzu, es kostet vieel weniger als Aldi, Penny etc. Informier dich mal hier www.Barf-fuer-hunde.de

Shelly20098

warum ernährt ihr eure hunde eigentlich hauptsächlich mit fertigfutter? einen hund selber zu bekochen ist absolut keine hexerei und das futter schmeckt den hunden erst noch besser. es stimmt nicht das man die zusammensetzung hochwissenschaftlich zusammen setzen muss. oder was glaubt ihr, haben die leute vor der hundefutterära gemacht? ich habe einen labrador/bernersennenhundmischling und der bekommt täglich vegetarisches selbstgekochtes, alles zutaten die ich selber auch esse. dazu einen löffel l-carnitin. er ist bald 10 jahre alt, fit und schön. unser tierarzt liess sich das rezept von mir geben....viele hunde würden heutzutage allergisch auf hundefutter reagieren.

Ginny190678

Also wir haben eine 8-Jahre alte Schäferhündin, die auch anfangs Diskountfutter bekommen hat. Allerdings ist sie jetzt Allergiker und keiner weiß wieso, muss nicht vom Futter kommen. Durch den Tierarzt haben wir erfahren, dass das Schweinefleisch, was auch in teurem Fertigfutter enthalten ist, grundsätzlich für Hunde und Katzen absolut unverträglich ist und tötliche Parasiten enthalten kann. Wir kaufen seither Schweinefleisch freies Futter aus dem Internet. Einen 15-Kilo-Sack bekommt man schon für 37,50Euro. Die Firma heißt DInner for Dogs, stellen alles vom Leckerlie bis zum Menue her, nass wie Trockenfutter und liefern es nach gewünschter Rate nach Hause. Da die soviel Fleisch einfach kochen und sämtliche Zusatzstoffe weglassen, braucht der Hund (unser Hund mit 35KG) davon nur 270g. Das Futter ist eben hochkonzentriert und sättigt unheimlich!

AlexanderJ

Hallo. Also wir füttern unseren beiden auch eigentlich nur Futter von PENNY, ALDI und CO ;) wir hatten mal 4 nicht grade kleine Hunde (Hovawart-Mischlinge) und deswegen kommt es einfach billiger. An der Qualität gibt es nichts auszusetzen. Bis jetzt ist noch nie ir.was vorgefallen von wegen Krankheit, Magenbeschwerden etc. Teilweise fressen die dicken das "Billig-Futter" sogar lieber wie das Teure ;)

annabibi90

Haben meine mal eine Weile gefressen. Vertragen sie ebenso gut wie das von Aldi und Kaufland-Hausmarke. Allerdings sind meine nicht wählerisch.

ScrubsFreak

Warum sollte das schlechter sein?`Nur weil es billiger ist? :)

Redstyl

Kenne das Hundefutter von Penny nicht ... aber sorry generell gesagt Hundefutter vom Discounter lass die Finger davon! Das ist nichts! Zu wenig Fleisch, zu viele Füllstoffe und auch noch Getreide. Das macht einen Hund auf dauer krank. Wie auch der Fertigfraß beim Menschen. Wenn du deinen Hund liebst investiert ein paar Euro im Monat mehr und er bleibt länger gesund. Wobei ich auch Fan von Trockenfutter bin. Du kannst das mal probieren: www.charityfordogs.de kaufe ich meins auch. Bin sehr zufrieden und du hilfst nicht nur deinem Kleinen!

dolphinsosogirl

Ih füttere auch hin und wieder das Futter von ALDI PENNY un CO Und mein Hund lebt noch und ist gesund und munter Warum soll es immer das TEUER Futter sein wo man eh nur den Namen bezahlt und der Inhalt immer der selbe ist

KMLSEVEN

JA, unser Agenturhund. Sein Kommentar: "Muss das sein, ein Stück Käse wäre jetzt viiiiel besser." Aber das sagt er eigentlich immer.

Antwort hinzufügen