Haustiere
hellxbxy
1

hund mit quark füttern? stimmt es das man hunden viel qaurk und hüttenkäse füttern soll? (vor allem bei welpen)

+0
(17) Antworten
LordEinstein

Quark: Die Milch wird entrahmt, pasteurisiert, mit Sauermilchbakterien und Lab verdickt, zentrifugiert und Molke vom Quark getrennt. Enthält viel Milcheiweiß und wenig Milchzucker, daher sehr gute Akzepttanz und gute Verwertung allgemein. Hüttenkäse: Aus Kuhmilch hergestellter Frischkäse, der aus kleinen wasserhaltigen Körner besteht,leicht säuerlich schmeckt, aber leicht verdauliches Eiweiß und wenig Fett enthält! Also gerne zufüttern! Guter Eiweißlieferant!

Teddylein

Man kann es füttern, aber bitte in Maßen. Milchprodukte enthalten Eiweiß und Calzium und da Hundefutter normalerweise ausgewogen ist, kann der Hund zuviel davon bekommen. Und besonders ein Hund im Wachsum kann davon Wachstumsschäden bekommen. Man sollte auch die Finger von sog. Futterergänzungsmitteln lassen. Wenn ein Hund aufgrund von Überschuß zu schnell wächst, kann es zu Knochenschäden, Knochenhautentzündung u.ä. führen.

whyNOTfixie

mögen sie sehr gern,auch meine Katzen,nicht täglich,aber als kleines Extra,ist auch gut für die Verdauung und etwas Abwechslung mit Proteinen tut ihnen auch gut.Auch laut Tierarzt,alles andere ist nicht korrekt!!

lala206

viel ist immer relativ. Man kann Quark, Hüttenkäse, Buttermilch, Joghurt gern zufüttern. Meinen hat es immer gut getan. als Hauptbestandteil des Futters würde ich es nicht geben.

tonigui

mein hund hat täglich Quark und hüttenkäse gefuttert, selten fleisch und ab und zu fisch. der rest war Kartoffeln, vollkornreis, gutes öl und Gemüse und Mineralien vom ta. er war bis zu seinem alterstod nie krank und frass mit Freude.

assassinboot

Meine beiden Fox bekommen einmal die Woche 2 gehäufte Esslöffel Quark und schlemmen die so weg :).Zum Thema Allesfresser ,ich habe in Polen gesehen das ein Schäferhund täglich frischen Gries mir Knochen Fleischresten Wurst  usw bekommen hat ,dieses Tier ist an Altersschwaeche mit 16 Jahren gestorben.(Krebs ) 

ModeCupcake

Frischkäse hilft bei Durchfall. Von großen Mengen würde ich Abstand nehmen...was man füttern soll und nicht,da hilft hallohund.de und ähnliche Infowebsites und Tiercommunities weiter. Ansonsten ist eine abwechslungsreiche Mischkost nie verkehrt. DIe herkömmlichen Tierfuttermittelhersteller verfügen -mit verschiedensten Preislagen- über ein ausreichendes Angebot,was dem Tier gerecht wird. Ob Welpe oder Seniorhund.

Wiistayed0201

wer haut eigentlich immer so ein Quatsch raus, ganz einfach erst Muttermilch und dann welpennahrung und macht nicht so ein Quatsch, das Zeug aus Rindermilch vertragen die kleinen nicht auf dauer deswegen ja auch keine milch sondern nur wasser geben

louveteau123

Alle angesäuerten Milchprodukte wie Quark, Hüttenkäse, Buttermilch und Naturjoghurt (Joghurt "ohne alles") sind für den Hund leicht bekömmlich und werden gut vertragen. Gerade im Sommer kann man einem Welpen oder auch Senioren (die ja oft nicht mehr so recht futtern wollen) als MIttagsmahlzeit ohne weiteres einen kleinen Joghurtsnack anbieten, das erfrischt, ist gesund und belastet nicht den Kreislauf. Natürlich nicht als alleiniges Futter, sondern als Beigabe und Ergänzung zum Hundefutter!

GreenApple93

Ja - ist sehr gesund für die Darmflora und die meisten Hunde lieben es.

biene55411

Das stimmt SO nicht. Man kann an Hunde Käse und Quark, gleich welcher Art, verfüttern, aber nicht VIEL.

mejasper

Hüttenkäse füttert man nur wenn der Hund Darmprobleme hat. Welpen brauchen Welpennahrung, weil die so zusammengesetzt ist, daß der Hund sich gut entwickelt.

Lisl15

Bei nem Welpen wirklich nur in maßen und auch bei nem kleinen Hund höchstens 1-2 Scheiben Käse und quark auch eher wenig.

sibespa

Also hunde wissen meistens selbst was gut für sie ist. Und mein hund liebt milchprodukte.

Pit123456

nein...

propaganda90

Davon bekommen sie Durchfall!

Carla147

So ein Quatsh,Der hund bekommt ja probleme mit seinen Richorgan.

Antwort hinzufügen