Gewalt
AznLikeLoi
4

Hemmungen jemanden zu schlagen, wieso? Ich betreibe seit längere Zeit Kraftsport, möchte mal behaupten das ich nen guten Bums in meiner rechten hab, leider ist schon öfters passiert das ich diese auch benutzen musste. Jedoch dann wenn ich sie benutzen muss klappt es erst nachdem ich mir ein paar vom Gegner gefangen habe, weil naja... Ganz egal wer vor mir steht und wie sehr er mich beleidigt, ich bekomme einer art angst, respekt und adrenalin ausschüttung, dieses Gefühl lähmt mich und ich bin fast wie handlungsunfähig (viele verstehn das nicht weil ein "riese" bin) Wenn der Gegner mich schubst oder handgreiflich wird mache ich generell erst etwas wenn ich mir eine gefangen habe und zwar im Gesicht. Der schlag ins Gesicht provoziert mich derart das ich rage gerate und mich dann erst gegen den jenigen zur wehr setzen kann. Woher kommt diese Hemmung jemanden anderen zu schlagen obwohl ich ja nur aus notwehr handeln würde? Kann man das weg trainieren?

+0
(7) Antworten
MightNoon

Dieses Gefühl das du hast weil du nicht zuschlagen kannst is der normale Respekt vor jeglichem Leben und Personen. Der leider immer mehr vor allem Jungen Menschen abhanden kommt. Sei froh das die Hemmschwelle noch hast wird dir dein Zukünftiges Leben ziemlich vereinfachen.

rainman1975

wenn du kraftsport machst und ein "riese" bist, dann bist du gut beraten, dich weiterhin so zu verhalten. solange du nur beleidigt und "geschubst" wirst, dürfte ein gezielter schlag nämlich noch nicht wirklich notweht sein, zumindest würde das vor gericht wohl ein Problem werden. Wenn Du zudem sehr kräftig bist, dann befindest du dich schnell im bereich "notwehr-exzess", weil du über das erforderliche maß hinaus gegangen bist. aus rechtlicher sicht wäre ich da an deiner stelle weiterhin sehr vorsichtig und zurück halten. die hemmung zuzuschlagen haben wohl (hoffentlich) die meisten Menschen. woran das genau liegt, weiß ich nicht. anerzogen vermutlich. ebenso ist es für die meisten menschen eine überwindung, mal richtig laut zu schreien oder - was bei uns im tanz mal vorkommt - richtig laut zu trillern. schon mal überlegt, eine kampfsportart zu machen? dort würdest du sicherlich lernen, wie du deine kraft dosiert einsetzen kannst und deine hemmungen erstmal überwinden. ein letztes: mir ist das etwas suspekt, dass du öfter in solche Situationen gerätst. Das passiert anderen doch auch nicht. In welcher Gesellschaft befindest Du dich denn bloß? ich weiß ja, dass manche Menschen eine "opfer-ausstrahlung" haben, was ich mir jetzt aber bei einem riesigen kraftsportler eigentlich gar nicth vorstellen kann.

Wolverine15

Deine körperliche Kraft und Dein scheinbares Äußeres haben nichts mit Deiner geistigen Haltung zu tun. Sei froh dass Du kein großes Aggressionspotential hast denn wenn Du das nicht unter Kontrolle hättest würdest Du vielleicht schon mit einem Bein im Knast stehen!! Also sei weiterhin so wie Du bist und lass Dich nicht provozieren! Halte Dich einfach von solch einem Publikum fern. Das brauchst Du nicht!

hopelessboyliu

das ist menschlich völlig normal. Weil man respekt haben soll,vor dem Leben generell.

Dennis1860

genau...sei froh, dass du diese Hemmschwelle hast.

bitteumios

Du solltest wie oben schonmal erwähnt, wirklich froh sein, dass du eine solche Hemmschwelle hast.

LikeaLisa

ich frage mich nur, weshalb du öfters in solchen situationen bist?

Antwort hinzufügen