Freizeit
Tsimpas
3

Gurken und Tomaten zusammen im Gewächshaus? Kann man Gurken und Tomaten zusammen im Gewächshaus pflanzen oder vertragen die sich nicht so gut? Was passt denn gut zusammen auch bezüglich Schädlingen?

+0
(15) Antworten
Lesmann

Wenn möglich solltest du aber zwischen den Sorten genug Abstand halten. Die Gurken möglichst von der Tür weg, also keinen Zug, und die Tomaten etwas abschatten. So sollte es jedenfalls gehen. Ich hatte dieses Jahr eine sehr gute Ernte.

Kittylein16

das habe ich mich im fruehjahr auch gefragt und ueberall nachgelesen.die einen sagen so,die anderen so. ich habe mich dnn fuer zwei verschiedene gewaechshaeuser entschieden,weil mir die folgende antwort die verstaendlichste war. tomaten benoetigen ein anderes klima als gurken. tomaten wollen es trocken und warm,gurken hingegen feucht und warm.wichtig bei beiden ist lueften,damit auch genuegend insekten zum bestaeuben reinkommem. hatte erfolg mit diesem methode

Grandella

Man kann Tomaten und Gurken gemeinsam im Treibhaus halten, sollte aber darauf achten, die Wurzeln zu trennen. Wir haben Fliesen senkrecht zwischen den Pflanzen gesteckt.

marinaklingen

Oma macht das auch immer und die hat massenhaft Ertrag, aber sie füttert die Pflänzchen auch tüchtig mit Pferdemist. Die Tomaten stehen mehr innen und die Gurken mehr an der Tür, ich weiß nicht ob das einen Unterschied macht...pappelgrund empfiehlt es ja genau andersrum...vielleicht liegt das auch an der Lage des Gewächshauses und an der Größe. Das von Oma ist RIESIG (so eine Art Gärtner-Modell).

AskForHelp2002

Wir haben immer Gurken und Tomaten zusammen im Folienzelt und damit bisher sehr gute Erfolge erzielt!

DerPanda

Hi ich bin zwar nicht der Gemüseexperte bin aber auch der Meinung das man beides trennen sollte bzw weit voneinander, ansonsten kann es Probleme beim Wachstum geben, da sich evtl beide stören könnten. Habe mal kurz darüber gegooglet und bin auf http://gewaechshaus-welt.de/ gestoßen dort stehen viele Sachen auf was man achten sollte und sonstiges. Ich denke jeder sowas vorhat kann sich da ganz gut informieren.

lieblichistmein

Ob die sich mit Gurken vertragen, weiß ich nicht. Kartoffeln solltest du aber nicht daneben einpflanzen. Wenn die reif sind, machen sie die benachbarten Kartoffeln kaputt. Hier gelesen: http://www.xn--mein-gewchshaus-7kb.de/tomaten-im-gewaechshaus/

Kochman

Tomaten sind Starkzehrer und genau daneben haben Gurken nicht so viele Chancen. Pflanzt man sie weiter auseinander und düngt etwas, ist es kein Problem.

DaydreamerLF

Nicht direkt nebeneinander und jedes Jahr an einer anderen STelle, dann geht das ...Aber aufpassen! Nur Gewächshausgurken werden super!

Chrissi1101

Richtig ist, dass man die Sachen trennt. Auf jeden Fall sind Tomaten nicht besonders gut auf übermäßige Feuchtigkeit zu sprechen, während das bei Gurken kein Problem ist. Auf http://gewaechshaus-ratgeber.com findet man einiges dazu!  

shyeashes

das geht, aber auch gut düngen!

Ibugas

Mein Vater hat seit Jahren beides zusammen im G.-haus...mit Supererfolg!

Logitech59

im Gewächshaus kann man alle Gemüsesorten anbauen.

lauragirly11

nein die fressen sich gegenseitig auf

angel15877

ja ich komm froms dorf das geht alles nei was nei passt

Antwort hinzufügen