Film
Stolzamoslem
3

Gibt es Mako Island wirklich? *bitte weiterlesen* Für mich sah Mako Island aus h2o Plötzlich Meerjungfrau immer so unecht aus. Jetzt entstand die Frage, ob es diese Insel wirklich gibt. Freue mich über Antworten Lola226

+0
(21) Antworten
AliCharly

Kenn die Serie zwar nicht, aber in Filmen/Serien ist es meistens so, dass fuer die Landschaftsaufnahmen "echte" Inseln benutzt werden, die dass gegebenenfalls am PC noch veraendert werden. Der Rest wird dann entweder im Studio oder in einem Aussenset (das sich auch auf dem Festland befinden kann) gedreht. Ein Tipp: Google mal H2O und Drehorte oder so, die werdens dir wohl verraten ;)

Problempfrrd

 Hi, ich bin auch Fan von H2O und Maco und die Grotte ist natürlich nicht echt ich hab mal hinter die Kulissen geschaut:) aber ob die Insel echt ist das frage ich mich auch ich hoffe natürlich dass die echt ist ;D

lonelyeyes

Der mondsee ist nur gebaut. Diese frage habe ich auch schon gestellt, jeder hat gesagt computeranimation, aber ich hlaube das die insel echt ist weil ich das beim making of gesehen hab das das auto für die stromversorgung auf der insel im schlamm stecken geblieben ist. Ich hoffe ich konnte helfen

Xxleosomaxx

Die Grotte ist eine Kulisse. Und der Regenwald steht auf dem Festland von Australien. Der Strand von Mako gibt es glaube ich wirklich. Den ich habe ein Video gesehen wo der Elkerweh mit der Stromversorgung umgekippt ist. Die Insel heißt in wirklich nicht Mako Island sondern glaube ich White Island. Vergleich mal die Bilder von Google:)

ItsJ0nny

Die Insel gibt es wirklich, aber die Grotte wurde gebaut. Auf Youtube kannst du dir ein Making off video angucken wo die Grotte gebaut wird hier ist der Link: http://www.youtube.com/results?search_query=h2o%20pl%C3%B6tzlich%20meerjungfrau%20making%20of%20staffel%203&sm=3

bwagner98

Ja, die Insel gibt es wirklich, die Grotte jedoch wurde selbst gebaut, da die Grotte auf Mako instabil ist... Ich komme aus Australien(Gold Coast, Surfers Paradise) und habe dort gewohnt bis ich neun Jahre alt war ;-) total schön da!!! Lg Marta

toIgini

Tatsächlich ist die Insel Mako eine reine Computeranimation. Für die einzelnen Drehorte, wie die Unterwasseraufnahmen, die Höhlen, der Mondsee, Szenen in der Stadt und am Strand wurden entweder andere Orte herangezogen oder sie wurden im Studio mittels Kulissen gedreht. Hauptsächlich wurden die Aufnahmen an der Gold Coast und in der Großstadt Sydney (Australien) gefertigt. Wurden Szenen unter Wasser gedreht, dann wurde das in der nahe gelegenen Sea World gemacht. Der riesige Freizeitpark mit seinen vielen und vor allem großen Wasserbecken und Unterwassertieren bietet dazu sehr gute Voraussetzungen. Die Unterwasserszenen wurden teilweise im Meer gedreht.

awar19

Home Sonstiges GIBT ES MAKO ISLAND WIRKLICH? Von Roman -09.08.2017746979 Mako ist eine traumhafte Insel. Trotz ihrer geringen Fläche sind auf ihr ein Vulkan und ein Regenwald darauf zu finden. Zu vergessen sind nicht all ihre verborgenen Schätze, die unterirdischen Höhlen und der magische Mondsee. Mako Island Die Insel ist der Haupthandlungsort für die erfolgreiche Jugendserie H2O – Plötzlich Meerjungfrau, die in drei Staffeln erfolgte sowie deren Ableger, die einige Jahre später produziert wurde, Mako – Einfach Meerjungfrau. DIE VERORTUNG DER INSEL In der Serie soll sich Mako Island Nahe der Australischen Ostküste im Pazifischen Ozean befinden. Fans der Serie haben vielleicht Lust darauf bekommen diese wunderschöne Insel selber zu besuchen. Dazu muss man wissen, ob sie wirklich existiert. MAKO ISLAND: REAL ODER ANIMATION? Tatsächlich ist die Insel Mako eine reine Computeranimation. Für die einzelnen Drehorte, wie die Unterwasseraufnahmen, die Höhlen, der Mondsee, Szenen in der Stadt und am Strand wurden entweder andere Orte herangezogen oder sie wurden im Studio mittels Kulissen gedreht. Hauptsächlich wurden die Aufnahmen an der Gold Coast und in der Großstadt Sydney (Australien) gefertigt. Wurden Szenen unter Wasser gedreht, dann wurde das in der nahe gelegenen Sea World gemacht. Der riesige Freizeitpark mit seinen vielen und vor allem großen Wasserbecken und Unterwassertieren bietet dazu sehr gute Voraussetzungen. Die Unterwasserszenen wurden teilweise im Meer gedreht. Empfehlung: Was bedeutet Costa Quanta? Fanden Handlungen im Regenwald statt, war das auch der Regenwald, aber eben der, der sich auf dem Festland Australiens befindet. Andere Szenen, die sich im Freien abspielten, wie am Strand oder in der Stadt waren Aufnahmen vom Strand an der Cold Coast und an öffentlichen Plätzen, die sich direkt dort befinden. Alle anderen Szenen, wie der unterirdische Mondsee, Aufnahmen in den Häusern oder in anderen Gebäuden, waren alles Kulissen in einem Filmstudio. Das habe ich aus einer Seite :)) LG Lilly

Bella582

http://de.wikipedia.org/wiki/H2O–Plötzlich_Meerjungfrau Mako Island: Mako Island ist eine fiktive Vulkaninsel im Pazifischen Ozean nahe Australiens Küste. Hier wurden Emma, Rikki und Cleo durch das Baden im mondbeschienenen Wasser in einer der Höhlen des erloschenen Vulkans der Insel zu Meerjungfrauen.

Roxie252

Hallo ich bin Amilia , ich habe die Serie schon mindestens 10 mal geschaut dabei habe ich mich immer wieder gefragt is Mako island echt also habe ich geforscht und geforscht und habe heraus gefunden das die Insel Mako island Fake mit dem Computer gemacht wurde . Außerdem kommt mein Freund aus Australien und wir haben nachgeschaut ob da Mako liegt. Und tasächlich liegt da nicht Mako P.S. ich hoffe ich konnte euch damit helfen

Lariiii

Ich habe in einem Bericht gelesen, dass Mako Island nicht existiert und das dies nur von Computern erstellt wurde. Aber die Orte waren echt, wie z.B. der Regenwald

ashina97

Es gibt die Insel und den mondsee würklich ich war dort bei den ferien

CrissCross31

Nein. ich blaube die Insel gibt es nicht wirklich. Schau dir mal den Link an. http://wiki.answers.com/Q/HowdoyougettoMakoIsland&alreadyAsked=1&rtitle=WhereistherealMako_Island LG

R3dMadness

Mako Island ist eine Computeranimation aber an der Gold Coast wo auch gehdreht wird gibt es einen Regenwald der für ausenaufnahmen dihnt und sieht so ähnlich aus. Die Grotte gibt es nicht in diesen Regenwald die wurde extra und aufwändig gebaut und gestaltet gucke doch mal auf der Internetseite www.zdf tivi.de vorbei da gibt es auch Vidios über H2o und auch über die kulissen.

Question2550

Beim Making-of haben die gezeigt, dass sie wirklich auf dieser Insel auch paar zähnen aufnehmen. Also ich glaub schon das es Maki Island gibt, aber ob es den Mondsee gibt ?!

Dayner

Es kann sein das es die Insel gibt. Aber sicher heißt sie nicht Mako Island.

Kreislicht

Die Insel gibt es wirklich, aber die Grotte ist künstlich gebaut :D

terweg

Mako Island gibt es nicht das ist in einer riesigen Halle gebaut worden. Das kann man aber auch googeln!

UnbreakableLady

Den Mondsee gibt es nicht die insel aber schon

mirkowitsch

http://www.tivi.de/fernsehen/h2o/artikel/31747/index4.html

luckycool

nein - gibt es nicht! http://www.tivi.de/fernsehen/h2o/artikel/31747/index4.html schade eigentlich^^

Antwort hinzufügen