wohnen
mariomassacre
3

Flensburg! Welcher Stadtteil ist am schönsten zum Wohnen? Hej alle Zusammen, also, bei mir steht in 6 Monaten der Umzug nach Flensburg an. Auf Grund eines Tätigkeitswechsels. Und weil ich die Nähe zu Dänemark sehr mag. Nun aber zu meiner Frage: In welchem Stadtteil von Flensburg ist es am schönsten zum Wohnen? Soll nicht heißen, dass ich dort Villen haben muss. Aber es sollte nicht gerade eine Gegend sein, in der man sich abends nach 18 Uhr nicht mehr auf die Straße trauen kann. Für mich ist es wichtig, dass man dort ruhig wohnt (wobei mich Kinderlärm weniger stört. Laute abendliche Partys der Nachbarn hingegen schon) Außerdem sollte es keine Gettogegend sein, wobei es soetwas ja nicht so häufig in Flensburg gibt... Ich stelle diese Frage, weil ich bisher nur schlechte Erfahrungen mit Mietwohnungen gemacht habe. Entweder hatte ich schreckliche Nachbarn oder die Wohnung lag im allerletzten Stadtviertel. So etwas möchte man nicht wiederholen. Ich danke für eure Antwort.

+0
(6) Antworten
MarcHamburg

Also Fruerlund kann ich mittlerweile nicht mehr uneingeschränkt empfehlen. Ich wohne hier seit Jahren im Eigenheim und beobachte, wie die Gegend jährlich schlechter wird. Seit der SBV hier alles zu seinem Gunsten umgebaut hat, ist es hier lange nicht mehr so schön und ruhig, wie es Mal gewesen ist. Der nette Tante Emma Laden, samt dem ansässigen gemütlichen Friseurladen sind inzwischen verschwunden und wichen den SBV Wohnblock UngeheuernDie Straßen verdrecken dabei immer mehr. Beispiel Gefällig? Heute haben wir Ende Februar und erst gestern Abend haben wir Weihnachts-Vepackung und Überreste von Silvesterraketen vom Gehweg aufgesammelt. Nicht gerade das was man eine gut funktionierende Straßenreinigung nennt, oder. Aber auch so fliegt hier überall Plastik, Papier und anderer Müll auf den Gehwegen herum und wird einfach nicht entfernt. Auch der Verkehr hat wahnsinnig zugenommen und die 30er Zonen werden hier permanent ignoriert. Sogar an der Fruerlund-Schule, in der unsere kleinen Kinder lernen sollen, brettern inzwischen ständig ungebremst die Autos mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit vorbei. Dazu haben wir hier offenbar ein Parr komplett verrückte Motorrad-Fans in der Gegend. Die, sobald ein Sonnenstrahl am Himmel scheint, ohne Helm aber dafür mit Volldampf und ohne jede Rücksicht auf ihren Krads durch die 30er Zone brettern, als wäre es das normalste auf der Welt. Der Egoismus der Anwohner hier hat ganz deutlich zugenommen. Autos parken auf den ohnehin engen Gehwegen, so das weder kinderwagen, noch rollator an ihnen vorbei kommen und wer glaubt, dass er sich hier wenigstens am Sonntag draußen entspannen kann, wird sich über den ständigen Maschininenlärm ärgern, der inzwischen in dieser Gegend auch ganz normal geworden ist. Schließlich hat man als fleißiger Handwerker doch nur am Sonntag Zeit, um die Hecken zu schneiden, den Rasen zu mähen, beim Entrümpeln Möbel aus dem ersten Stock zu werfen, oder einfach die Auffahrt neu zu pflastern.Die anderen Anwohner spielen da doch keine Rolle. Die Rückksichtslosigkeit wird immer größeres Problem in dieser Gegend. Dazu kommen die ständigen Baustellen. In den letzten Jahre werden hier ständig die Straßen aufgeklopft und sind dann Ewigkeiten blockert. Wer aber glaubt, das Mal alte Straßenbeläge erneuert werden, ist auf dem buchstäblichen Holzweg.Einige Asphaltierungen sind hier in der Gegend inzwischen absolut Erneuerungsbedürftig, werden aber immer nur weiter notdürftig geflickt. Last but not least, kamen mir aus der Nachbarschaft auch immer öfter Berichte über steigende Kriminalität zu Ohren. Es wird in Häuser eingebrochen und es wurden zuletzt Passanten grundlos auf offener Straße angegriffen und verletzt. Nein, den Fruerlund empfehle ich nicht mehr.

Simre768

Am besten wohnst Du im Stadtteil Weiche. Hier gibt es fast alles, was man zum leben braucht, und es ist überwiegend sicher und ruhig. Nicht umsonst heißt es: "Weiche, wo sonst?"

marko2872

Einmal Mürwik, immer Mürwik

Yuki205

Also Fruerlund , Mürwik , Harrislee sind sehr schön und ruhig Neustadt oder Engelsby gegend würde ich vermeiden habe selber in der neustadt gewohnt und es war die hölle...

ahmet47588

Mürwik ( aber leider auch teuerer ),

unicorngurl206

Moin Moin,ich selber wohne im Stadtteil-Nordstadt welcher sich oben-links nahe der Grenze befindet. Es ist nur ein Katzensprung zum Strand,man hat den Bus vor der Tür und rundherum Discounter. Ich kann diesen Stadtteil nur empfehlen. Wohnungen gibt es beim SBV-Flensburg. http://www.flensburg.de

Antwort hinzufügen